Schmerzmittel bei Schwangerschaft?

Hallo,

Ich leide an Migräne und muss deshalb ab und zu mal eine Schmerztablette einnehmen. Da wir aber versuchen schwanger zu werden wollte ich mal fragen ob es vlt schädlich sein kann wenn ich bei kinderwunsch schmerzmittel nehme? oder sogar die einnistung erschwert?

1

Hallo
Leide selber an Migräne und habe Tabletten geholt und bin Schwanger geworden
Dir alles gute und viel Glück☘️😊☘️
10+6🤰🥰
LG

2

Herzlichen Glückwunsch und alles gute für die schwangerschaft😍😍😍🍀🐞
Welches SZ-Mittel hast du den bekommen für die schwangerschaft?
Musste gerade eine Tbl nehmen wegen Kopfschmerzen, obwohl ich nicht schwanger bin mache ich mir sorgen😅

3

Dankeschön
Ich nehme Paracetamol die darf man in der Schwangerschaft holen
Musste heute Mittag eine holen habe es nicht mehr ausgehalten😒😒
Die Migräne ist schlimmer geworden durch die Schwangerschaft
LG

4

Ich nehme sebst sehr starke Mirgräne Medikamente. Ich habe sie jeweils nur in der ersten Zyklushälfte genommen da die Einnahme bei einer SS gravierend wäre. Ich hatte bis jetzt immer Glück das die Migräne in der SS jeweils fast verschwunden ist.

5

Kannst du ohne Bedenken ab und an mal nehmen bei starken Schmerzen..

6

Embryotox ist eine Internetseite, bei der du bestimmte Medikamente suchen kannst. Die helfen dir dann zu entscheiden, ob es ein Risiko ist oder nicht.