Welche Hilfsmittel

Welche Hilfsmittel haben euch geholfen schwanger zu werden?
Dinge wie Tees, Globulis, Inositol und Gleitgel wurde schon probiert oder noch im Gebrauch....
Freue mich über Antworten und Tipps.
Danke euch

1

Einfach mal suchen im Forum 😉

2

Wir probieren diesen Zyklus Kinderwunschgleitgel. Mal gucken, ob ich dir was positives berichten kann. Auch habe ich mit Inositol angefangen, da mein ES zwischen Tag 19 und 21 liegt. Lg

4

Ja dann bin ich mal gespannt. Danke euch

5

Das habe ich mir heute auch bestellt. 🙈
Bin gespannt. Dauert noch ein paar Tage, bin erst zt 6.

3

Mir hat eine künstliche Befruchtung geholfen

6

Mir hat Ruhe geholfen...
ne ohne scheiß, hab auch monatelang Ovus,Tees, Kiwu gleitgel, Tempi, Beine hoch und und und..

Hab dann im Juni gesagt, ich lasse alles außer Folsäure weg... hab es dann genossen, nach Lust und Laune geherzelt und durfte am 15.7 bei NMT+1 fett positiv testen.
Bin mittlerweile 13+4 ❤️

8

Wunderbar, Glückwunsch. Das ist auch meine Überlegung mittlerweile. Danke dir

7

Hallo,

Gestartet mit Babytraum Tee oder wie dieser hin 🤣, dann Ovus, Clavella Premium (unter anderem wegen einer Zyste und das der Zyklus sich nach der Pille reguliert), dann Bryophyllum Pulver, verschiedene Vitamine. Später fing ich mit reinen Grapefruitsaft an in der Eisprungzeit insc Ritex Kinderwunschgleitgel. Natürlich immer Folsäure.
Es hat zweimal geklappt, zweimal eine FG. Dann habe ich alles weggelassen. Dann hat's auch geklappt und mir ging es so besser.
Natürlich nehme ich meine Folsäure immer noch und inzwischen Omega 3 Fischöl von Norsan in flüssiger Form, aber mehr gibt's nicht...
Warum sich den ganzen Stress antun?
Klar, wenn es Probleme gibt, das man etwas nehmen muss verständlich, aber sonst?
Viel zu viel Stress 🤣👍

9

Danke dir. Ja scheint besser zu sein

10

Hört sich blöd an, aber früher sind sie auch alle schwanger geworden 🤣😌
Viel Erfolg 🍀