ES+9 Einnistung schon geschehen?

Hallo ihr lieben,
im Internet ließt man ja tausend verschiedene Aussagen des Einnistungszeitraumes mal 5-6 dann 6-12 Tage, wahrscheinlich variiert es auch von Körper zu Körper ...ganz klar,aber mich würden mal die wahren Erfahrungswerte interessieren,da ja schon einige Mamis oder werdene Mamis unter euch sind,ab wann fand (natürlich nur „gefühlt“ die Einnistung bei euch statt?

1

Was soll man denn da fühlen? :-) Ich hab 2 Kinder und habe bei beiden nichts von der Einnistung mitbekommen, ist eigentlich auch unmöglich wenn man sich mal vorstellt wie winzig diese Zellen in dem Stadium sind. :-) Meistens ist es wirklich die Einbildung, die da mitspielt. ;-)

3

Einbildung garantiert nicht. Ich lag flach und hab mehrere ibus genommen, weil ich dachte, mir ist ne Zyste geplatzt oder ähnliches. Bin mit diesem höllischen Schmerzen sogar zum Frauenarzt, die konnte jedoch nur eine "ziemlich stark aufgebaute schleimhaut sehen".
Hatte mehrere Stunden diese Schmerzen, abends eine Mini Blutung. Das wars dann und die Schmerzen waren weg

6

Darf ich fragen, wie Dein FA das als Einnistungsschmerz eingestuft hat ? Also was tut an einer Einnistung so weh ?

weiteren Kommentar laden
2

Ich hatte an ES + 10 eine einistungsblutung 😊

5

So wars bei mir auch.

9

Ich hatte gestern auch abends ganz leichte SB an ES+10 bisher nichts mehr. Hoffe es hatte auch was mit der Einnistung zu tun da ich das vorher noch nie hatte. 🙏🏻

weitere Kommentare laden
4

Bei meiner ersten Schwangerschaft war es Es+6/7 ich habe einen ungewöhnlichen Muskelkater links in der Leistengegend gehabt und da war ich mir sicher dass ich schwanger bin

8

Ich habe nie eine Einnistung gespürt. Lediglich bei der Eileiterschwangerschaft gab es um den vermutlichen (Fehl)einnistungszeitraum einseitigen Rückenschmerz, Durchfall und heftige Übelkeit.