Bin zurĂŒck und will mithibbeln😍

Kurz zu mir: ich bin schon sehr lange bei urbia Mitglied habe vor 11monaten entbunden und wir wĂŒnschen uns noch ein Baby und kamen zum Entschluss dass wir nicht all zulange warten wollen mit dem 2kind. FĂŒr viele ein no go aber fĂŒr uns und fĂŒr unser Baby die beste Entscheidung, so haben die nicht viel Altersunterschied und ich habs dann hinter mirđŸ€Ł lieber den stress gleich aufeinmal bevor ich mich noch an den jetzigen Rhythmus gewöhneđŸ€Ș

Der drache ist heute gelandet das heisst es geht los mit dem hibbeln😍

Ich wĂŒnsche fĂŒr alle die hibbeln ein positiven test🙏😘

1

Hallo und herzlich willkommen zurĂŒck. Kann mich noch aus dem Schwangerschaftsforum an dich erinnern. Ich habe im August 2019 entbunden und wegen KS musste ich 12 Monate abwarten, hĂ€tten sonst nach 3-4 Monaten nach der Geburt schon losgelegt. PĂŒnktlich zum 1. Geburtstag von unserer Tochter wurde ich schwanger, leider eine FG am Wochenende. Wir Hibbeln jetzt ohne pAuse weiter. Hoffentlich klappt es schnell, so dass die beiden dann Max 24 Monate auseinander sind. Wir sind auch nicht mehr die jĂŒngsten (36 u. 42)🙈.


DrĂŒcke euch die Daumen ✊.

2

Heyy😍
Ich hatte auch nen KS und habe so angst irgendwie vor der Schwangerschaft😔 gott soll uns beistehen🙏

3

Hallo schön das du wieder hier bist ,ich wollte auch frĂŒher anfangen da es mit meinem letzes Jahr im ĂŒz 23 geklappt nach RĂŒcksprache und Risiko AufklĂ€rung darf ich noch bis Dezember warten 🙈fĂŒhlt sich an wie ne halbe Ewigkeit aber so kann ich mein Zyklus bisschen beobachten 😊
Mein kleiner wird am 19.12 1jahr đŸ€—â€ïžâ€ïžđŸ˜

5

Ach Dezember ist ya bald aber ich weiss was du meinst dauert jetzt total lange😓
Ich drĂŒck euch die Daumen und ganz viel ErfolgđŸ„°

8

Danke dir auch 😍

4

Willkommen zurĂŒck und eine schöne Hibbelzeit 😊

6

Danke liebes😊

7

So geht es mir auch.
Hatte im Juli 19 einen ks und mir wurde gesagt, dass wir ein Jahr warten sollen.
Habe im April meine Pille abgesetzt und gewartet. Bis jetzt waren wir noch nicht schwanger, der kleine jetzt 1jahr und 2 Monate alt.
Ich wollte keinen großen altersabstand, da ich gerne von der einen in die andere Elternzeit ĂŒbergehen wollte, um danach noch 2 weitere Jahr eine weitergehende Ausbildung zu machen ( von pflegehelfer zur pflegefachkraft). Ich hoffe, dass es so klappt.