Mensturationsausfall nach Pillen absetzung

Hallo,
Ich bin ratlos.. Habe am 13.7.20 die letzte Antibabypille genommen. Und habe im Juli auch erflgreich meine Mens bekommen. Aber im August und September habe ich sie nicht mehr bekommen. Ist das normal oder nicht? Habe auch schon test gemacht aber der war negativ auf eine Schwangerschaft..

1

Guten Morgen liebe Tiinii,

das war bei mir auch so und ist laut FA auch voll okay.
Bei mir war es sogar so, dass ich sieben Monate keine Mens nach der Abbruchblutung hatte.
Er meinte, dass man ab drei ausbleibenden Zyklen zum Check-Up kommen sollte.

Mein FA hat festgestellt, dass nach all den Monaten keine Schleimhaut aufgebaut war aber meine Eierstöcke voller kleiner Eibläschen waren.
Er hat bei mir nun PCO diagnostiziert. Habe für einen Blister die Pille genommen und soll nun mit Clomifen die Eizellenreifung unterstützen.
Heute ist ZT 1 (also Abbruchblutung von der Pille) und dann starte ich schon bald in meinen ersten Clomifen-Zyklus.

Hast Du schonmal was von Mönchspfeffer gehört? Gibt es als Tropfen oder Tabletten/Kapseln. Soll den Zyklus ankurbeln und regulieren. Viele Frauen schwören auf Mönchspfeffer. Bei mir leider ohne Erfolg.

Es gibt auch diverse Tees die helfen sollen!
Mach Dir aber keinen Kopf, ruf ruhig beim FA an, wenn sie auch im nächsten Zyklus ausbleibt. Haben wohl super viele Frauen. Es dauert wohl gut ein Jahr bis sich der Zyklus bei vielen Frauen reguliert.
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen.

2

Guten Morgen
Nach der Pille braucht der Körper manchmal einige Zeit, um sich wieder einzupendeln. Bei mir hat das etwas über ein halbes Jahr gedauert.
Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen, das ist vollkommen normal 😊

3

Hi. Du hast abruchblutung bekommen bei manche Frauen dauert länger z.B bei mir ich hab Anfang Mai abgesetzt Mitte packung eigentlich sollte mann ganze Blitzer nehmen aber hab einfach abgesetzt seit dem habe ich jeden monat pünklich meine periode aber leider werde ich nicht schwanger bis jetzt. Warte noch ab viel Glück dir noch

4
Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,
Ich hatte am Dienstag einen Termin beim FA, zur kontrolle wegen dem Mensausfall...
Schwanger bin ich nicht, und im US hat man gesehen das die Gebärmutterschleimhaut aufgebaut ist, aber es bilden sich kein Eisprung...

Sie hat mich untersucht und dann gesagt ich solle diese Tablette nehmen und dann sollte die Mens kommen.. Aber ich habe Angst vor dieser Tablette und möchte es auf natürliche Art und Weise probieren..
Und schauen wie sich mein Körper ohne diese Tablette regeneriert...

Kennt jemand diese Tablette? Oder hat jemand schon Erfahrung gemacht?

5

Hallo, ich habe das selbe Problem.

27.01 pille abgesetzt
Wurde dann schwanger im 1ÜZ
Am 17.03 leider einen natürlichen Abgang..

Dann vom 22.05 bis 27.05 Periode
Und dann vom 27.06 bis zum 03.07 Periode

Seit dem ist keine Periode in Sicht, bin heute ZT81.
War bei ZT79 beim FA er meinte auch aufgebaute Schleimhaut, KEINE Zyste, sieht alles normal aus.
Habe auch viele Eiblässchen gesehen aber sie hat nichts davon oder darüber gesagt und auch kein Wort von PCO. War allerdings die Vertretung...
Hatte vor paar Tagen auch ein linkes stechen und auch mal viel Ausfluss ob das der Eisprung war, keine Ahnung.

Ich warte nun natürlich auf meine Mens oder vll war der ES am Wochenende und warte auf einen positiven SST 😂

Malschauen was so noch passiert, ich solle bis zum 26.09 warten und wenn da nichts passiert soll ich nochmal vorbei kommen.

Meine hebamme von der 1.SS kommt montag und sie will mir da etwas helfen und etwas pflanzliches geben.