Zyklusschwankungen

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben, ich brauche mal euren Rat oder eure Erfahrungen... ich nehme seit Januar die Pille nicht mehr, haben es jeden Monat drauf angelegt - mal mehr, mal weniger. Bis jetzt hat es nicht geklappt und ich muss feststellen, dass mein Zyklus doch recht schwankt. Ist das normal oder noch im Normbereich? Kennt sich damit jemand aus? Danke schon mal für eure Tipps und Ratschläge 😇

1

Schwankungen sind normal, aber ob es für eine Schwangerschaft,,reicht“, würde ich mal Temperatur messen, um zu schauen, ob du einen ES hast und ob deine Hochlage lang genug ist. Die Länge allein sagt nichts aus.

2
Thumbnail Zoom

Ich hab diesen Monat Tempi gemessen und Ovus mache ich seit Februar. Schick mal anbei ein paar Bilder 😊

3
Thumbnail Zoom

Und noch die Tempi

4

Wenn du NFp anwendest, musst du täglich den ZS kontrollieren/bewerten. Zumindest, wenn du die fruchtbaren Tage bestimmen möchtest.

5

Ich schau schon immer nach dem ZS und vor und während des Eisprungs war er spinnbar und sehr viel..

6

Ach meine Liebe. Ein zyklus zwischen 25 und 36 Tagen gilt als normal. Dein Körper ist keine Maschine. Jeder zyklus ist anders. Egal ob ovus, Temperatur oder Zeitpunkt des ES. Wie ich dir schon geschrieben habe, versuch dir nicht so einen Kopf zu machen. Du hast grad erst mit ovus und tempi angefangen und leider ist eine Schwangerschaft kein Hexenwert. Es heißt nicht umsonst das man 12 Monate üben soll bevor ein Arzt anfängt zu forschen. Selbst wenn bei dir und deinem Mann alles passt liegt die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft gerade mal bei 30%. Fühl dich mal ganz doll gedrückt aber hör auf krampfhaft nach Fehlern zu suchen. Das macht dich wirklich nur verrückt ❤🍀

7

Danke Liebes, das hast du schön geschrieben 😘 du hast recht, ich mache mir viiiiel zu viel Druck und Stress..