Kinderwunsch riziko ohne Rothelnimpfung!

Hallo zusammen. Ich und meinem man werden durch ein ICSI Behandlung hofentlich ein Kind bekommen. Momentan sind wir mit dem ganzen Untersuchungen durch, aber nun plotzlich gibts ein Zeitproblem, da ich ein Test gemacht habe um zu sehen ob die Antikörper fur Roteln da sind. Test ist in Kinderwunsczentrum positiv gewesen. Nun reich es nicht mehr. Da ich aus Rumänien komme, eine genaue Bestätigung konte ich nicht bekommen(ob ich als Kind bekommen hab3). Nun ist die Frage. Nimmt man ein Risiko trozt der Positive Test, oder soll man sich vor der Behandlung impfen lasen...dementsprechen noch 3 Monate warten bis die Impfungs durch sind?
Vielen Dank im Voraus.

1

Es gibt hier auch ein extra Forum "Unterstützter Kinderwunsch", da geht es u.a. um IVF/ICSI.

Die Kiwu-Kliniken, die ich kenne, führen ohne ausreichenden Röteln-Schutz keine Behandlung durch. Du solltest dich auf jeden Fall impfen lassen.

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Hey also genau der Fall ist bei uns eingetreten. Mein Rötelnschutz reicht nicht mehr und ich musste mich Anfang September impfen lassen und unsere Klinik behandelt dann auch erst in 3 Monaten wieder.