Hilfe! Was ist bloß los?

Hallo Ihr Lieben,

Ich weiß nicht mehr weiter :( uns mein Hausarzt auch nicht.

Ich hatte von 7.9-10.9 und vom 14.9-20.9 Schmierblutungen.

NmT war am 17.9.
Test am 17.9 negativ
Test am 19.9 negativ

Regelbeginn 22.9 (nachts)
Regelende 23.9 (mittags)


Die Regel, ging gestern mit sehr starken Schmerzen einher. Ich wusste nicht ob es die Nieren sind oder der Unterleib, konnte den Schmerz nicht lokalisieren.
Dazu ist mir ständig übel.

Meine Blutwerte sind top und Schilddrüse/Galle usw. Alles unauffällig im Ultraschall.

Meine Hausärztin legt mir den FA ans Herz.

Termin ist nächste Woche.

Danke.

1

Guten Morgen,

klingt etwas nach Hormonchaos.

Hast du zuvor hormonelle Verhütungsmittel verwendet? Vielleicht braucht dein Körper einfach eine Weile. Manchmal kann man mit Tees unterstützen, Wieder ins Lot zu kommen.
Oder aber der/die Gyn empfiehlt Möchnspfeffer. Kann ich auch empfehlen, aber gerne mit ärztlicher Abklärung.

Ich drücke dir die Daumen, dass du bald Klarheit und Regelmäßigkeit hast. #klee#klee#klee

2

Hallo Liebes,

Danke für deine Tipps.


Die Pille habe ich vor 13 Monaten abgesetzt das wir ein Baby bekommen möchten.
Ich warte mal den Test beim Gyn ab.