Schwanger werden nach stillpille

Hallo ihr lieben,

Ich habe einen 8 Monate alten, wundervollen und pflegeleichten Sohn. Nun würden wir gerne Anfang nächsten Jahres wieder schwanger werden. Ich gehe (zum Glück) sehr entspannt an die Sache ran. Beim ersten hat es gut geklappt, ich mache mir erstmal keine Gedanken um genauen Eisprung und co.

Jedoch nehme ich seit der Geburt meines kleinen die stillpille, da ich (wegen Kaiserschnitt und deren Risiken) nicht sofort wieder schwanger werden sollte und wollte. Nun habe ich also meine Periode seit vor der Schwangerschaft nicht mehr gehabt. Wie lange hat es bei euch gedauert, bis der erste Eisprung bzw die Periode wieder eingesetzt hat nach absetzten der stillpille? Und wie lange bis ihr schwanger wurdet. Ich bin mir nicht sicher ob ich jetzt schon absetzten soll, damit es sich ein wenig einpendeln kann. Ein Drama wäre es nicht wenn ich schon vorher schwanger werden würde. Vom Anstand allerdings fände ich die 3-5 Monate mehr noch ganz schön.

PS ich stille nicht mehr, nehmen sie aber wegen der guten Verträglichkeit grade noch weiter

Danke für eure Erfahrungen und viel Erfolg beim hibbeln🍀

1

Also mein Fehler meines leben war das ich pille letztes Jahr im Oktober genommen habe seit dem gings mir garnicht gut Haarausfall zunehmen und und und naja Anfang Mai am 3ten abgesetzt wegen babywunsch und Verträglichkeit zum Glück hatte ich pünkliche periode jede 28-30 Tagen. Erst in ÜZ5 hat es geklappt mit schwangerschaft. Aufjedenfall du sollst follsäure nehmen nach absetzten der pille. Ich hatte auch Kaiserschnitt. Sonst Daumen sind gedrückt viel glück

2

Ich habe vor der Schwangerschaft die normale Pille genommen und erst nach absetzten sehr „schlimme“ Symptome ähnlich wie du. Während der Einnahme nie Probleme gehabt. Trotzdem muss man sagen, dass der 5. ÜZ für mich noch als sehr schnell zählt und du von Glück sprechen kannst. Ich finde nach der Pille und den hormonen, alles was vor dem 3 ÜZ passiert, wirklich ein absolutes Wunder, von daher mache ich mir die ersten Monate keinen Stress. Ich wünsche dir alles Liebe für die Schwangerschaft und hoffe ebenso zügig auf meine Periode 🤰🏼🍀

3

Also ich kann dir auch nur empfehlen, die schon mal abzusetzen.... Ich hatte beim ersten Kind auch keine Probleme. Hatte da eine Pille, die man 3 Wochen nimmt und dann eine Woche pause... Zyklus war danach sofort ok und bin im 5Üz schwanger geworden.... Dann habe ich nach der Geburt die Stillpille genommen... Die nimmt man ja durch....
Jetzt habe ich ca 65 Tage gewartet, bis ich meine Blutung bekommen habe.... 🙄 Gott sei dank,hab ich von Anfang an gemessen und nach Tag 40 auch wieder mit ovus angefangen.... So konnte ich sehen, was passiert oder eben nicht passiert... 😒 hatte auch 2 Tage knallpositive ovus,aber ist nichts gesprungen und eine Woche später habe ich endlich meine Tage...
Ich hoffe,dass es jetzt normal weiter geht.... Hab ehrlich schon etwas Angst vorm Zyklus 😅

4

Oh man... ja mein Zyklus war vor der Schwangerschaft im ersten Monat nach der normalen Pille aber auch 41 Tage, im zweiten bin ich schon schwanger geworden, müsste aber auch um die 39 Tage gewesen sein, also normal war er auch nicht nach der anderen Pille... aber okay 65 Tage ist natürlich Crazy, dann werde ich wahrscheinlich wirklich jetzt schon absetzten... und dann mal toi toi toi 🍀🍀