Ging es euch mit Ovaria Comp auch so? Totaler Zykluswahnsinn!

Also jetz muss ich doch nochmal doof fragen. Ich nehm seit 2 Zyklen diese Globulis 3x5 täglich und irgendwie ist seitdem mein zyklus komplett kaputt. Davor war mein ES immer ca an ZT 16. Letzten Monat an Tag 21 und diesen monat ist er trotz ZT16 noch in weiter Ferne. Dafür war dann letzten Monat meine 2. Zyklushälfte nur bei 12 Tagen. Sonst war sie immer schön bei 14-16 Tagen.
Meine Kurve ist in den 2 Zyklen auch das absolute Chaos. Eine Berg und Talfahrt vom Feinsten. Kann das wirklich an den Gobulis liegen? Wie gesagt davor hatte ich das nicht. Gibt es jemanden dem es auch so geht! Bin echt am überlegen sie abzusetzen. Aber ob das vor ES so gut ist?

Ging es euch mit Ovaria Comp auch so?

1
Thumbnail Zoom

Hier mal noch meine Kurve

2

Hey! Bei mir war es ganz genau so. Habe es dann wieder weg gelassen. Bei mir hat es leider alles schlimmer als besser gemacht 🤷🏼‍♀️

Liebe Grüße 🍀

3

Ok hast du das dann zwischendrin abgesetzt oder bis zyklusende gewartet? Wurde es dann schnell wieder besser?

8

Ich habe es einfach zwischendurch weg gelassen, glaube ich 🤔😂

Puh das weiß ich leider garnicht mehr! 🙈
Aber ich glaube, das sich der Zyklus eh irgendwann von alleine einpendelt. Aber ich denke, so planmäßig wie ein Zyklus mit Pille (da ist ja die Länge immer gleich), ist kein Zyklus dieser Welt 😂😜

Liebe Grüße 🍀

4

Hey, ich nehme Ovaria aufgrund meiner langen Zyklen. Meinen Eisprung hat es deutlich nach vorne geschoben. Diesen Zyklus kam er 12 Tage früher und somit hatte ich „nur“ einen 37 Tage Zyklus. Ich kann bisher nichts negatives erkennen auch an meiner Kurve nicht. Ich denke, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Bei den einen bewirkt es Wunder und bei anderen hingegen bringt es den Zyklus durcheinander. Man muss es für sich selbst herausfinden.
Liebe Grüße

5

ja ich hab auch viel gutes eben darüber gelesen. Deswegen hatte ich es versucht. Leider ohne Erfolg 😔

6

Naja, Globuli wirken meiner Meinung nach nur durch den Placebo-Effekt. Wird eher Zufall sein.

Wenn du deinem Zyklus etwas Gutes tun möchtest, nimm Inositol, das verbessert nachweislich (!) die Eizellreifung. Habe noch nie gehört, dass davon jemandes Zyklus schlechter geworden ist.

LG Luthien mit ⭐⭐

9

Hallo liebe Luthien.

Welches genaue Präparat würdest du denn empfehlen?

Liebe Grüße 🍀

10

Huhu liebe lissi,

wie geht's dir?

Ich habe immer das Pulver von Vita World über Amazon.

Bin heute ES+9, werde aber wahrscheinlich erst Montag testen... sowieso sehr unwahrscheinlich 😅

7

Hallo🌸
Mir ging es ähnlich... Im ersten Monat als ich die Globuli probiert habe kam mein Eisprung erstmals seit 12 Monaten fünf Tage später als normal, also ZT 17 statt ZT 12. Zudem, und das fand ich noch viel schlimmer, fühlte ich mich durchgängig irgendwie schlecht, fast schon depressiv. Beim zweiten Monat wurde es so schlimm, dass ich die Globulis nach einigen Tagen Einnahme abgesetzt habe. Anschliessend erholte sich meine Psyche wieder😅 Ich frage mich bis heute ob ich eine leichte Bienenallergie haben könnte und deshalb so reagiert habe🤷🏼‍♀️ Du vielleicht auch!? Ich bin auf jeden Fall sicher, dass das Ovaria bei mir der Grund für den verspäteten Eisprung und die depressive Verstimmung war.
Ich wünsche Dir viel Glück🍀🍀🍀