Ab wann/bis wann zählt man die 2. Zyklushälfte?

Zählt die zweite Hälfte ab Tag 1 nach dem Eisprung oder erst ab dem ersten Tag Hochlage?
Zählt man die Tage dann so lange die Temperatur richtig hoch ist oder zählen die letzten zwei niedrigeren Tage vor der Mens auch noch (wenn die Temperatur über der CL ist)?
Meine Hochlage dauert meist nur ca. 9 Tage (wo meine Temp wirklich hoch ist).
Die Zeit zwischen Eisprung und Mens beträgt aber meist schon 10-11 Tage.

Soll ich mir nun Sorgen machen oder ist das noch im Rahmen?
Ich hätte sonst Frauenmanteltee und Mönchspfeffertee zu trinken begonnen oder soll man solche Selbstexperimente lieber lassen? 🙄

1

Sobald dein ES war, beginnt die 2. Zyklushälfte.
Diese geht so lange bis deine Mens kommt. Dann bist du wieder in der 1. ZH.

Die 2. Hälfte sollte zwischen 10 und 16 Tagen liegen. Alles darunter könnte auf eine Gelbkörperschwäche hindeuten.
Ich glaube mal gelesen zu haben, dass sie nie länger als 18 Tage ist. Ist anatomisch wohl nicht möglich.

Wenn du dir Sorgen machst, dann sprich am besten mit deinem FA/deiner FÄ

Gruß Erdbeer-🐰

2

Streng genommen ist die Hochlage beendet, wenn sie unter die Hilfslinie fällt. Das Progesteronlevel ist unterhalb der Hilfslinie zu niedrig, es braucht aber etwas, bis die Blutung dann in Gang kommt. Wenn du also 9 Tage in HL hast, 3 Tage in Tieflage und dann erst die Mens, wäre deine Hochlage zu kurz für eine Schwangerschaft.

3

Das ist aber auch ganz unterschiedlich. Meine Tempi sinkt oft erst am NMT oder sogar am Tag danach wenn ich meine Periode schon hab. Manchmal dann wieder einen Tag davor. Auch das ist bei jeder Frau unterschiedlich.

4

Ja klar. Aber das ist doch auch okay. Meine Tempi geht sogar während der Mens nochmal hoch, nachdem sie unten war. Hat aber keinen Einfluss auf irgendeine Auswertung.