Jemand Erfahrungen mit ovaria comp und Bryophyllum?

Hallo,
Hat jemand Erfahrungen mit Ovaria comp und Bryophyllum bei kinderwunsch?

1

Hallo,

ich habe diesen Monat mit Ovaria comp mit Magnesium angefangen. Bis zum positiven Ovu eingenommen. Habe das erste mal schmierblutungen zum Eisprung. Denke es hängt damit zusammen. Bryo nehme ich 3 Tage nach positivem Ovu. Also noch keine Erfahrung damit.

Bin auf die anderen Erfahrungsberichte gespannt.

2

Ich habe es sowohl vor der sersten Schwangerschaft, als auch beider zweiten jetzt genommen! Bin beide Male damit im ersten Anwendungszyklus schwanger geworden 😊 ob es nun Glück war, oder direkt mit den Mittelchen zusammen hing kann man natürlich nur spekulieren...

Aber ich würde es mit den beiden Sachen immer wieder probieren, weil es dadurch einfach zweimal schnell geklappt hat schwanger zu werden 👍😊

3

Ich kann auch positives berichten. Bin damit im ersten Anwendungszyklus schwanger geworden 🤰
Laut Ärztin hätte es auf dem natürlichen Weg gar nicht klappen dürfen 🤷‍♀️ i zwischen ist meine Tochter 5 1/2 Monate und würde es für den nächsten Kiwu wieder nehmen

4

Hallo,
Ich habe es auch eine Zeit lang genommen und bin direkt damit schwanger geworden. Ob es wirklich daran lag kann ich schlecht sagen. Wobei ich habe bis jetzt ganz viel positives gehört. Bryophyllum kann man auch noch in der Schwangerschaft nehmen bis zum 3 Monat. Es soll eine Fehlgeburt verhindern. Meine Frauenärztin hielt jetzt nicht so viel von :D , sie war aber auch der Meinung, das nichts schlimmes passieren kann bei der Einnahme. Leider hatte ich eine Fehlgeburt, es hat sich nur ein Windei entwickelt. Es hat aber nichts mit Ovaria comp und Bryophyllum zu tun, es war einfach nur Pech.
Ich finde, ausprobieren kann man es auf jedenfall :)
Alles gute

5

Ich bin damals auch im ersten ÜZ damit schwanger geworden :-) ZS ist dadurch deutlich verlängert die Phase bei mir. Bryo hat mich mental sehr entspannt in der zweiten ZH.

6

Hänge mich mal dran zum Mitlesen.

An alle die Erfahrung damit haben:
Welches genau nehmt ihr (Marke usw)
Wann nehmt ihr was? Und wieviel?

Hab schon öfter davon gelesen aber blicke da noch immer nicht ganz durch wie ich es anwenden sollte 🙈

7

Guten Morgen. Ich bin im ersten Anwendungszyklus damit schwanger geworden. Nun üben wir es fürs zweite Kind, da hat es leider nichts gebracht. Habe nun aufgehört, die Kügelchen zu nehmen.

Weil jmd gefragt hat, man nimmt 3x5 Kügelchen am Tag. Ovaria bis zum ES und ab ES Bryophyllum. Ich Ochse die globuli von Wala.

8

Hallo.
Ich habs genommen nach 10 ÜZ und 1 Fehlgeburt. Wir wollten ein 2. Kind und die erste Schwangerschaft ist ohne Hilfmittel im 2. ÜZ entstanden.
Ich hatte aber auch nach der Geburt Probleme mit der Periode und dem Zervixschleim, denke dass damit zu tn hatte.
Nach 2 vollen Einnahnezyklen war ich schwanger und bin jetztbin der 13. SSW.
Also mir hats geholfen.
Ich würde aber Ovaria nur nehmen wenn ich Probleme mit dem Eisprung oder mit dem Zervixschleim habe.
Sonst kann es auch im Gegenteil wirkwn.

Bryophyllun hab ich etwa bis zur 9. Woche genommen. Das gab mir ein gutes Gefühl. Durch das Erbrechen konnte ich sie einfach nichh mehr nehmen.

Wünsch dir/ euch viel Glück damit.

Lg Momo