Kennt sich jemand aus?

Hallo ihr.

Mir ist nun diagnostiziert worden, dass ein eileiter zu ist.
Aber der andere, der offen ist, selten Eisprünge produziert. Darum hat es bisher nicht geklappt wahrscheinlich.

Die Ärztin meinte, bevor sie nun nochmal die Hormone ausgewertet hat, dass ich wahrscheinlich Hormone bekommen werde.

Kennt sich jemand aus?
Hat das auch jemand?

1

Naja wahrscheinlich wirst du Clomifen bekommen. Damit wird die Eizellen-Produktion angeregt. In der Hoffnung, dass der Eierstock an dem offenen Eileiter besser produziert