Heute NMT, silopo

Hallo zusammen, ich bin heute ES+14 und langsam macht sich ein wenig Hoffnung breit. Ich habe meinen ES mittels ovu und Temp bestimmt, dann aber aufgehört zu messen. Gestern war ich 10000% sicher, dass die mens kommt, ich hatte diese typischen mensschmerzen und mein MM war offen, weich und unten. Heute morgen hätte ich schon fast die Temp Gemessen, habe mich aber nicht getraut. Zu oft war die Temp abgestürzt. Nun spüre ich schon ab und zu ein Ziehen, aber nicht mehr so schlimm wie gestern. Mein MM konnte ich vorher fast nicht erreichen und er war fester.
Ich werde nicht vor heute Abend gemeinsam mit meinem Mann testen. Vielleicht aber auch erst Mittwoch. Ich habe so Angst, wieder nur einen Strich zu sehen. Ich nehme diesen Monat das erste mal Clavella und mein ES kam 3 Tage früher. Nun bin ich unsicher, ob mein Zyklus dadurch insgesamt kürzer wird oder ob er trotzdem normal lang bleibt. Hat diesbezüglich jemand Erfahrung? Die zweite zyklushälfte bleibt doch trotzdem gleich lang oder?🤔
Wünsche euch einen guten Wochenstart 🍀💕

1

Die zweite ZH ist immer bis zu 16 Tage nach Eisprung
Meines Wissens egal ob man was einnimmt oder nicht
Viel Glück

4

Danke dir :)

2

Ach mir geht es diesen Monat auch ähnlich...
Ich nehme jetzt seit 2 Monaten Clavella. Letzten Monat wurde dadurch mein Zyklus 1 Tag kürzer.... Also bin diesen Monat auch davon ausgegangen... Laut ZS hätte auch dies gepasst... Aber jetzt habe ich am Samstag negativ getestet... 😔🙈

3

Hey, wie weit bist du denn heute? Vielleicht war es noch zu früh?

5

Naja ich vermute den ES um den 12.-14.09. Somit wäre ich ES+16 - 14...
Ich hab ihn nicht genau bestimmt weil wir da in den Urlaub gefahren sind und ich das Thermometer natürlich vergessen hatte und dann nicht mehr weitermessen konnte

weitere Kommentare laden
9
Thumbnail Zoom

Ich habs nicht mehr ausgehalten 🙈🥰🥰🥰🥰

10

Oh wie schön 😍. Herzlichen Glückwunsch dir und alles Gute❤️

11

Danke dir 💕

weitere Kommentare laden
16

Leider ist heute die Mens gekommen 😏

17

Das tut mir sehr leid :(