Bitte um Hilfe đŸ˜«

Kann der Frauenarzt schauen ob meine Eierstöcke in Ordnung sind? Mein Mann muss zum Urologen wegen seine Spermien ob sie ok sind . Die erste Probe war nicht so doll und er muss Tabletten schlucken und wir warten jetzt auf den zweiten Termin das er seine zweite Probe abgeben kann. Ich dachte mir ok dann mache ich ein Termin fĂŒr mich in der kiwuklinik fĂŒr das erst GesprĂ€ch ( vom Arzt aus eine SpĂŒlung damit man sehen kann ob meine Eileiter durchgĂ€ngig sind. Sorry weiß nicht wie das heißt 🙄) gestern hatte ich den Termin und bin heulend raus. Wie geht das denn ohne mich zu untersuchen meinte die Ärztin das meine Eierstöcke kaputt sind und ich auf natĂŒrlichen Weg nicht schwanger werden kann und gleich den zweiten Satz das wir in dem Alter wĂ€ren das die Krankenkasse nichts bezahlt und alles was sie mit mir macht Geld kostet .....dabei habe ich mich bei meinem Frauenarzt untersuchen lassen und Blut abgenommen und er meinte alles wĂ€re im grĂŒnen Bereich.

1

Ich wĂŒrde zu einer anderen Klinik gehen. Nur von Hand auflegen kann das kein Arzt einfach bestimmen. EileiterdurchgĂ€ngigkeitsprĂŒfung heisst das war also schon fast richtiges du meintest. Der normale Frauenarzt kann das leider nicht prĂŒfen, da der in der Regel kein OP hat. Es ist ein kleiner "Eingriff".
Mach dich nicht so fertig.
Bist du noch relativ jung, das Die KK nix ĂŒbernehmen können soll?

3

Ich bin 40 und mein Mann wird 50 im November . Die kk bezahlt keine kĂŒnstliche Befruchtung. Ich habe jetzt bei einer anderen Klinik angerufen und haben jetzt einen neuen Termin. Also das was ich gestern erlebt habe möchte ich nicht mehr erleben. Ohne nachzuschauen und die Dame hat mir nicht mal zugehört wenn ich was gesagt oder gefragt habe. Vor circa 10 Jahren habe ich mich an beiden Eierstöcke operieren lassen da ich an beiden Seiten teratome hatte. Meine frĂŒher Frauenarzt meinte alles super verlaufen und natĂŒrlich habe ich noch eine zweite Meinung geholt ob alles ok verlaufen ist und der zweite Arzt meinte er hĂ€tte eine super Arbeit gemacht. Jetzt bin ich seit ein paar Jahren bei einem andere Arzt da leider mein erster in Rente gegangen ist đŸ˜« aber auch er ist ein super tolle Frauenarzt und er meinte der erste Arzt hĂ€tte auch ein tolle Arbeit gemacht. Deswegen verstehe ich nicht wie die Dame dazu kommt sowas zu sagen ohne mich untersucht zu haben und wenn man ein Kinderwunsch hat ist das wie ein Schlag ins Gesicht 😞

5

Ich drĂŒck dir die Daumen, dass du diesmal mehr GlĂŒck hast und fĂŒr dich erst vollstĂ€ndig untersuchen, ehe sie so ein Mist sagen.. Bevor die Eileiter und GebĂ€rmutter / Bauchspiegelung nicht gelaufen ist, kann kein Arzt einfach so sagen du bist kaputt... Das ist frech und gehört der Ärztekammer gemeldet.. Bestimmt wollen die einfach nur Geld machen und das geht ja nur mit KĂŒnstlicher Befruchtung, da ihr da Selbstzahler wĂ€rt.

Macht mich echt sauer, von solchen Ärzten zu lesen..

2

Wenn ich du wĂ€re, wĂŒrde ich mich einer Bauchspiegelung unterziehen. Da kann man die durchlĂ€ssigkeit der Eileiter prĂŒfen und optisch beurteilen, wie die gebĂ€rmutter aussieht und auch die Eierstöcke.
Dann hÀttest du Gewissheit

4

Habe jetzt ein Termin bei einer anderen Kiwu Klinik gemacht und diesmal kommt mein Mann mit 🙈

6

Und dann hĂ€tte ich noch eine Frage wenn die Eierstöcke nicht ok wĂ€ren wĂŒrde auch mein Zyklus spinnen? Ich habe ein Zyklus von 25 bis 26 Tage ein oder 2 mal im Jahr auch mal ein 31 Tage. Das wĂŒrde mich auch interessieren .... 😞

7

Sorry ich hab das noch nicht ganz verstanden. Die Ärztin ist deine normal Gyn, richtig? Die wollte die DurchgĂ€ngigkeitsprĂŒfung machen. Hat sie aber nicht oder doch? und dann hat sie behauptet, dass deine Eierstöcke kaputt sind?

Aaaaalso: Die DurchgĂ€ngigkeitsprĂŒfung zeigt ja nur, ob die Eileiter frei sind, wie sie dabei darauf kommt, dass die Eierstöcke "kaputt" sind erschließt sich mir nicht. Ich wĂŒrde dir auch (wie in der anderen Antwort hier) raten, eine komplette Bauch- und GebĂ€rmutterspeigelung zu machen. die ist eindeutiger, ob deine ganze Anatomie passt, um eine (intakte) Schwangerschaft zu gewĂ€hrleisten.

Eierstöcke können nicht "kaputt" sein. Sie können entweder (aus anatomischen oder operativen GrĂŒnden) nicht vorhanden sein - was ich bei dir nicht glaube und es kann sein, dass einer oder beide keinen Follikel (also letztendlich Eizellen) produzieren. Letzteres ist auch kein Beinbruch. Die Eierstöcke kann man mit Medikamenten (Letrozol, Clomifen) stimulieren. Aber sowas erkennt man auch nicht einfach so. Sowas erkennt man, wenn man ein Zyklus-Monitoring macht. Das heißt, dass alle paar Tage vor Eisprung (kalkuliert per App) einen Ultraschall macht und schaut, ob sich ein EiblĂ€ĂŸchen in einem oder beiden Eierstöcken bildet oder nicht und wenn ja, wie es sich entwickelt und ob es tatsĂ€chlich zum Eisprung kommt. Interessant wĂ€re auch mal das Anti-MĂŒller-Hormon (AMH) im Blut testen zu lassen. Das zeigt dir, wie hoch die Eizellenreserve bei dir ist.

Deine Ärztin wĂŒrde ich an deiner Stelle wechseln. Solche Aussagen sind absolut unqualifiziert und unhöflich. Ich wĂŒrde euch auch eine KiWu-Klinik empfehlen. GynĂ€kologen kennen sich vielleicht mit Abstrichen und Schwangerschaften aus, aber es sind keine Profis in Sachen Kinderwunsch.

Lass dich von dieser Frau nicht beirren. Mit 40 ist man noch lange nicht zu alt, um schwanger zu werden.

Bzgl. der Kosten versteh ich deinen Schmerz, aber informier dich doch mal online, ob es in deinem Bundesland nicht vielleicht eine staatliche Förderung bei Kinderwunsch gibt. Außerdem muss es ja nicht gleich eine kĂŒnstliche Befruchtung werden. Vielleicht sind deine Eierstöcke wirklich etwas trĂ€ge und dann reicht vielleicht Letrozol/Clomifen und das kostet nicht die Welt ;) Wichtig ist: Erst mal alles richtig abklĂ€ren lassen.

8

Danke fĂŒr deine Antwort đŸ„°...... nein sie ist nicht meine Frauenarzt , sie sollte nur dieses durchgĂ€ngikeit machen. Mein Fa ist echt super. Er meinte nur das erst mein Mann sich durchchecken sollte. Die erste Probe von meinem Mann war nicht so gut. Leider sind seine Schwimmer zu faul aber er hat ganz viele und jetzt muss er drei Monate Tabletten nehmen. Am 20 muss er wieder eine Probe abgeben. Ich dachte halt ich könnte jetzt schon ein Termin machen damit alles schneller halt geht. Laut meinem Arzt sind die Blutwerte im grĂŒnen Bereich und ich hatte ein Eisprung . Mein Zyklus finde ich super immer 25 / 26 Tage hab auch mal 31 Tage aber selten. Mich Ă€rgert es halt das ohne mich zu untersuchen so ein aussage macht und das ich angefangen habe zu heulen anstatt sie zu fragen wie du darauf kommt ohne mich zu untersuchen.

9

Unter den Ärzten gibt es echt fiese Unmenschen. Leider. Anstatt, dass sie liebevoll und behutsam mit ihren Patienten umgehen, hauen sie ihnen wilde Vermutungen um die Ohren. Leider kann der Ton in einer KiWu-Klinik auch etwas rauer zugehen, also bitte sei darauf vorbereitet, wenn ihr dort euer ErstgesprĂ€ch habt.

Dort seid ihr aber am besten aufgehoben denke ich.

weiteren Kommentar laden