Clomifen wer nimmt es noch ?

Hallo ihr Lieben,
Ich bin einfach gerade so froh, ich habe meine Periode und das nach 4 Monaten.
Ich wusste gar nicht, das man sich so ĂŒber seine Periode freuen kann. 😅

Das ist jetzt mein aller erster Clomifen Zyklus. Ich nehme Clomifen 50mg und nehme am 3 Tag meiner Periode 1 Tablette tĂ€glich fĂŒr 5 Tage.
Ist das bei euch auch so Àhnlich ?
Meine Ärztin sagte es ist egal ob die Einnahme morgens oder abends folgt....Wann habt ihr Clomifen lieber genommen?

In 2 Tage werde ich mit Clomifen anfangen. Ab wann kann man mit dem Eisprung rechnen?

Liebste GrĂŒĂŸe đŸ€—

1

Ich starte jetzt dann in 2 Tagen auch mit dem ersten Clomifen Zyklus. Das ist bei mir dann Tag 5 und ich soll bis zum 11. zyklustag jeweils eine halbe Tablette nehmen und am 11. Tag hab ich dann einen Termin zum Ultraschall... Er will dann schauen ob der ES kurz bevor steht und ggf. auslösen. Ich werde es morgens nehmen einfach weil ich da eher dran denke ...
liebe GrĂŒĂŸe

2

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort 😊

Ist es richtig, das 7 Tage nach der letzten Tabletten meist der Eisprung kommt?

Meine FrauenÀrztin hat gar nichts gesagt von Eisprung auslösen...Ich denke es geht bestimmt beides.

3

Ich habe 2 Tage nach der letzten Tabletten einen Termin beim Frauenarzt, zu spÀt ist das nicht oder...Was meint ihr?

4

Ich hab es auch genommen :) ab ZT 5 bis 12ZT jeweils eine halbe Tablette. Jetzt warte und "hoffe" ich auf ES am Montag war mein Follikel 16mm.

5

Ich habe bei meiner ersten Schwangerschaft
Von zt 3-7, jeweils 2 tbl tÀglich genommen
( im 5ten Zyklus dann schwanger )

Jetzt war ich im 2 clomizyklus
Von zt 5-9, jeweils 2 tbl tÀglich genommen
( heute positiv getestet )

Den Arztarzt Termin hatte ich bei jedem
Clomizyklus ab zt12 dann je nach dem alle zwei Tage .

Bei der ersten Schwangerschaft wurde der Eisprung ausgelöst , bei der jetzigen ohne auslösen . đŸ„°

WĂŒnsche dir viel Erfolg đŸ„°đŸ„°

7

Oh Wow, herzlichen GlĂŒckwunsch😊
Das macht einen auf jedenfall Hoffnung.

6

Ich hatte auch immer sehr lange Zyklen bis zu 117 Tage
Habe bei kiwu auch mehrmals clomifen bekommen
Habe es von Tag 5-9 genommen
Ich habe es morgens eingenommen, aber eigentlich egal wann
Meine EisprĂŒnge kamen manchmal trotzdem gar nicht Mal an zt15 und meistens zwischen zt20-30

8

Ich hatte leider eine Fehlgeburt und da war mein Körper so durcheinander, sodass ich 4 Monate keine Periode bekommen habe. Musste jetzt auch ein Medikament nehmen, damit die Periode kommt.

Hat Clomifen dir geholfen?

9

Und das Pco-Syndrom habe ich auch...

weitere Kommentare laden
10

Ich habe diesen Zyklus auch clomifen genommen von Tag 5-9.
An Tag 12 war ich beim Ultraschall und hatte schon einen schönen Follikel von 17,6mm.
Habe dann an Tag 14 ausgelöst mit brevactid.

Jetzt bin ich gerade ES+10 und glaube es hat nicht geklappt :-(

11

Aber das ist doch schonmal ein super Zeichen, das Clomifen bei dir anspringt 😊

Und bei Es+10 ist noch nichts verloren.
Ich drĂŒcke dir die Daumen!😊

12

Ich hatte dieses Jahr leider einen frĂŒhen Abgang, danach waren meine Zyklen teilweise bis zu 100 Tagen. Raus kam, dass ich keine EisprĂŒnge mehr habe. Mit Clomi haben ich keine Erfahrungen gemacht, aber wir sind gerade im zweiten ÜZ mit Letrozol. Im ersten ÜZ haben die Tabletten gewirkt und nun im 2. Zyklus vermutlich nicht, trotz positivem Ovulationstest. Mein FA konnte nĂ€mlich an ZT 13 nichts auf dem Ultraschall erkennen. Musste sie immer ab ZT 3 bis 7 (1 Tablette tĂ€glich) nehmen. Ab dem nĂ€chsten Zyklus nehme ich dann zwei Tabletten tĂ€glich. Abwarten und hoffen.