HCG auf 49 dann wieder auf 0

Hallo :-)
Am 14 September wurde mein Eisprung mit Ovitrelle ausgelöst. Am darauffolgenden Tag (15.09.) bekam ich eine Insemination und nahm von dem Tag an jeden Abend Progesteron. Einen Tag darauf hatte ich plötzlich abends Unterleibsschmerzen und Schmerzen im unteren Rücken. Am Freitag (18.09.) zeigte die Blutanalyse einen HCG von 49 (?) an. Am 29.09. die zweite Blutabnahme mit einem HCG-Wert von 0. Wie kann es sein dass ich so kurz nach der Insemination einen so hohen HCG Wert hatte?
Vielen Dank für die Antworten :-)

1

Naja das hCG aus der Spritze baut sich halt nach und nach ab.... warum wird der hCG bei dir denn gemessen?

2

Hey.....ovitrelle ist ja hcg um den Eisprung aus zu lösen und es dauert je nach Körper bis zu 14 Tage das es abgebaut ist.Also ist es bei dir da komplett raus gewesen....alles Gute🌼