Laborbefunde, bitte mal schauen đŸ€—đŸŒ·

Hallo allerseits,
Musste letzten Monat 3x Blut abgeben ab heute soll ich Clomifen einnehmen tÀglich eine halbe Tablette nÀchste Woche Ultraschall.
Zyklus ist seit Gewichtsabnahme so seit 2 Jahren regelmĂ€ĂŸig. Schwanger wurde ich seitdem 2x FG. Kinder haben wir noch keine. Meine Werte sind ja nun nicht so optimal.. EisprĂŒnge soll es laut Laborbefund geben sagte die Ärztin hab trotz regelmĂ€ĂŸigkeit pco und man will mal schauen..

Durchgegangen ist sie die Befunde mit mir nicht und ich hab vergessen zu fragen :/

Danke fĂŒr jeden der schaut sich mĂŒhe macht und mir hilft.

Schönes Wochenende allen.
đŸ€—đŸŒ·

1
Thumbnail Zoom

1

2
Thumbnail Zoom

.

3
Thumbnail Zoom

-

4

Also, ob du einen ES hattest oder nicht, kann dir der Laborwert nicht sagen. Dazu muss man ein Zyklus-Monitoring (ca. 3x US)machen. Es kann sein, dass du keinen hattest, denn dein LH ist am ZT6 fast genauso hoch wie bei der 2. Untersuchung und dein Progesteron ist sehr niedrig bei der 3. Untersuchung. Der sollte hoch sein. Es kann natĂŒrlich auch sein, dass du einen ES hattest, aber unter einer GelbkörperschwĂ€che leidest.

PCO wurde wahrscheinlich diagnostiziert, weil dein AMH so hoch ist?!

5

Ich sagte der Ärztin das ich denke gar keine EisprĂŒnge zu haben, daraufhin meinte sie anhand der Ergebnisse sehe sie das ich welche hab. Pco war vor Jahren Mal Thema gesichtsbehaarung/starke körperbehaarung und Übergewicht usw da gab es auch keinen Zyklus. Unternommen wurde nichts bis ich einen Magenbypass bekommen hab. Pco ist geblieben Gewicht ist momentan gut Behaarung geblieben.

6

Alles klar. Lass am besten die US-Untersuchungen (Monitoring) machen. Und selbst wenn du einen ES hast. Der macht noch lang nicht schwanger. Leider. Spermiogramm, Anatomie (ggf Bauchspiegelung) und Co mĂŒssen auch passen

weitere Kommentare laden