Bei Es+5/6 ein Ziehen Rechts in der Nähe beim Eierstock

Hallo ihr Lieben,
Heute melde ich mich auch mal zu Wort.
Wir sind im 2. ÜZ und ich bin heute bei Es +5/6.
Letzten Monat hatte ich ab ES richtig oft dieses Ziehen. Heute fing es in diesem Zyklus erst an, also bei +5/6.
Zudem muss ich seit Sonntag (4.10) fast stündlich auf Toilette. Eine Blasenentzündung ist es nicht.

Übrigens, wie kann man das Hibbeln mit schönen Sachen als Ablenkung überstehen? Ich will nicht wieder jeden Tag das Ziehen googlen und am Ende war es nix.😔

Kennt sich jemand damit aus, bzw hat ähnliche Erfahrungen gemacht und wie ist es bei Euch ausgegangen? Danke für eure Antworten 😊

1

Hey, mir geht es gerade ganz genauso, bin auch genauso weit.
Ich traue mich gar nicht mehr zu hoffen... nach 18 ÜZ 🙄😒 und doch ist es diesen Monat wieder anders als die üblichen Monate. Das habe ich alle 4-6 Zyklen, aber jedesmal nichts.

Ich drücke dir fest die Daumen 🙂

2

Ich hab dir mal eine pn geschickt :)

3

War bei mir auch so. Bin auch in ÜZ 2, ES+6/7. Letzten Zyklus hatte ich ein dauerhaftes Ziehen in der Leiste, wo der ES war, durfte positiv testen, mens ist aber verspätet eingetrudelt.

Diesmal ist es bei mir deutlich weniger. Eher so ein Druckgefühl. Naja. Da wir die Herzchen dieses Mal nicht so toll und nur 1 oder 2 gesetzt haben, hab ich eigentlich gar keine großen Hoffnungen....aber dann natürlich zwischendurch doch wieder 🤣🤣🙈

4

Huhu, heute bin ich im 3. ÜZ auch bei ES+6/7 und habe dieses ziehen.
Das hatte ich zuvor noch nie.
Konnte es zu Anfang gar nicht einordnen, aber jetzt steigt natürlich die Hoffnung.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen ❤️

5

Dankeschön. Dann warten wir mal ab was nächste Woche passiert.
Dir natürlich auch🥰