Hcg zu hoch

Huhu :)

Ich hatte meine letzte Periode am 11.08 Zyklus Länge weiß ich leider nicht da es gleich im ersten Zyklus geklappt hat nachdem ich die Pille abgesetzt habe. Beim ersten FA Termin war die fruchthöle leer und ca 3mm groß (Termin am 25.09). Beim letzen Termin am 7.10 war die fruchthöle immer noch leer und 12mm groß. Der Hcg wert liegt bei 26000 der anscheinend viel zu hoch ist?! Am Montag habe ich nochmal US und dann entscheidet sich ob ich zur Ausschabung muss. Noch dazu habe ich eine nach hinten gekippte Gebärmutter was es ja noch zusätzlich erschweren ,kann, was zu sehen.Wenn ich jetzt aber nach der Hcg Tabelle gehe wäre der Wert ja noch normal kann ich trotzdem noch hoffen?😅

Lg

1

Tut mir leid, dass Du so einen Krimi erleben musst. Der Wert an sich passt ja zur Zeit, aber man müsste dann schon längst einen Embryo sehen, ab 20 000 meist schon einen Herzschlag. Dafür dass man nichts sieht, ist der Wert sozusagen zu hoch. Ich drücke Dir die Daumen, dass sich noch etwas daran ändert und doch noch ein Embryo auftaucht, aber leider klingt es im Zusammenspiel nicht so gut, klingt leider sehr nach einem Windei. Alles Gute 🍀

2

Danke für deine Antwort :)
Die FA meinte auch es sei evtl. ein Windei mal schauen was der is am Montag sagt.

3

Ich würde noch abwarten.

Mein Kleines und der Dottersack waren sehr am Rand und man konnte sie nicht sehen!!!
Erst 5 Tage später ist es gewandert 😊