Verwirrt zwecks Abgang und Eisprung

Hallo,

habe mal eine Frage hatte im august einen Abgang im Urlaub hatte Blutung vom 15. bis zum 23. dann im September normale periode vom 16. bis zum 20. laut einer anderen App hätte ich eine Woche darauf einen Eisprung gehabt da meine Frauenärztin geraten hat den ersten Eisprung nicht zu nutzen habe ich darauf geachtet aber als mein Mann und ich ein paar Tage darauf was hatten kam mir mein Schleim etwas komisch vor daraufhin hatten wir es dann erstmal gelassen jetzt habe ich diese App runtergeladen und sehe jetzt in diesem Kalender genau die Tage wo wir was hatten als fruchtbare Tage und meine Periode sollte am Sonntag jetzt kommen also den 11. Oktober habe aber noch keine Anzeichen für eine Periode nur wie bei der Schwangerschaft vorher tausend Pickel im Gesicht und meine Brustwarzen Jucken sehr stark habe aber heute morgen ein Test gemacht also am 09.10 und da kam negativ raus was soll ich jetzt davon halten.

1

Du hattest ein natürlich Abgang und hast dann schon wieder deine Regel gehabt und solltest dann nochmal warten bis die Regel im Oktober kommt?
Ich kenne es so bzw. Habe ich schon von vielen Ärzten gehört, dass wenn man ein natürlichen Abgang hatte man nicht warten muss. Manche Frauen wissen nicht mal das sie schwanger sind, weil sie nicht testen und bekommen dann ihre Regel und da wird dann auch alles rausgeworfen mit der Blutung zusammen.

Da du nicht zu 100% weißt wann dein Eisprung war kann er sich auch verschoben haben und deswegen zeigt der Test noch nichts an. Teste einfach Sonntag nochmal, wenn bis dahin keine Regel in Sicht ist

Solltest du jetzt schwanger sein, sehe ich es nicht als schlimm an, da du schon eine Regel gewartet hast. Die Regel Im September ist die erste nach dem Abgang gewesen richtig?

Warum hat dein Arzt gesagt du sollst warten? Gibt. Es ein speziellen Grund?


Liebe Grüße
Angi

2

Ich hatte auch einen Abgang Anfang Oktober und meine Gyni meinte auch: unbedingt weiter probieren. Es gibt keinen Grund es nicht zu tun. Und gelesen habe ich, dass Frauen nach einem natürlichen Abgang direkt danach fruchtbarer sind. Aber manche Ärzte haben noch veraltete Ansichten. Schade für die Frauen, die dann warten müssen. Ich glaube das weiter machen kann auch helfen, wenn man bereit dazu ist.

3

Genauso wie du habe ich es auch nur gehört. Finde es auch sehr schade.