Verstehe die Welt nicht mehr, bitte um Hilfe

Hallo ihr lieben. Ich hatte vor ca. 1-2 Wochen schon mal geschrieben.
Kurz zu mir: ich habe PCO, das war mein 4. Clomifenzyklus. Eisprung war laut FA am 14. oder 15.9. Nun hatte ich am 26.9 einmalig eine Blutung, Bild füge ich ein. Seitdem nichts mehr, keine Mens kein garnichts! NMT habe ich großzügig mal zum 30.9 berechnet... habe an NMT + 2 einen CB ohne WB gemacht, negativ. 3 Tage später einen Facelle von Rossmann, negativ. Bin jetzt an NMT + 11 und immer noch keine Mens in Sicht dafür aber relativ viel weißlich-cremigen ZS und der mumu ist weit oben (fast unerreichbar) und fest.
Rufe morgen schon mal bei meinem FA an, aber hatte das schon mal jemand oder eine Idee was es sein könnte?
Besteht da noch eine Hoffnung auf eine SS?

Liebe Grüße und schönen Abend noch 😊

1

Bitte bitte (!!!) vorwarnen bei dem Bild! 😳😩😩

2

Oh tut mir leid.. bin so durch den Wind. Kann ich das noch irgendwo ändern?

3

Oh kannst du das Bild bitte rauslöschen???
Man warnt entweder vor oder postet sowas in die Kommentare, aber bitte nicht SO...

4

Ich würde den Frauenarzt kontrollieren - eine Schwangerschaft glaube ich nicht...

Und wenn man dieses unappetitliche (🙈) Bild beurteilt, sieht das nicht nach Periode aus, finde ich...

5

Das sieht definitiv nicht nach mens aus und wäre ja auch zu früh und zu kurz für eine mens
Wie hat der FA es denn festgestellt das der es Mitte September gewesen sein soll?
Also warst du beim US? Oder hat er ein BT gemacht?
Hast du denn noch zuzüglich irgendwie was gemacht um den Eisprung zu ermitteln?

6

Ach, und du hast am 2.10. und am 5.10. einen Test gemacht...danach auch noch Mal?
Ich möchte dir keine Angst machen aber da kommen bei mir Erinnerungen hoch
Damals als ich schwanger wurde, Eisprung auch durch Temperatur und ovus ermittelt, aber der Test negativ blieb an nmt und auch ein paar Tage darauf, bin ich an nmt + 6 zum BT und ergab ein HCG von nur 27 und im Endeffekt war es eine elss
Natürlich muss es bei dir nicht der Fall sein, denn es gibt auch SS wo Frauen erst weit nach nmt ein positiven sst haben und alles in Ordnung ist

7

Ich entschuldige mich nochmals für das Bild!! Ich bin total durch den Wind und hab es schlichtweg vergessen in den Betreff zu schreiben.

Ja der FA hat es mittels US ermittelt. Am 14.9 war der Follikel 2,8 cm groß und er meinte dass das Ei heute (14.9) oder am 15.9 springt. Und dann hatte ich nur diese Einmalige Blutung und dann nichts mehr...

8

Mich selbst stören solche Bilder nicht😁aber es gibt halt auch Leute die sowas nicht gerne ansehen oder vorbereitet sein wollen bevor sie es sich anschauen

OK ja bei 2,8 müsste das Ei wirklich gesprungen sein in dieser Zeit
Hast du denn ms gehabt nach dem US?
Manchmal kommt es auch vor daß das Ei nicht springt und zur Zyste entsteht
Das hätte eine bekannte von mir und es wurde 4-5 cm groß
Sie müsste dann ein Medikament nehmen damit sie platzt und somit die mens durch kommt
Am besten wirklich beim Doc heute anrufen und schildern

weitere Kommentare laden