Hibbeln möglich?

Hallo Zusammen,

mal eine Frage in die Runde...
Ich habe im August meine Östrogenfreie Pille abgesetzt (Desogestrel).
Alles hat sich meiner Meinung nach recht gut eingependelt. Abbruchblutung - Zyklus etc.
Meine letzte Periode war jetzt vom 28.09-02.10
Jetzt haben mein Partner und ich gestern morgen geherzelt.
Seid heute habe ich ziehen im Unterleib - mein Ausfluss war heute ungewöhnlich stark. Wässrig & leicht milchig - nicht klumpig.
Kann es sein das sich hier was positives getan hat oder ist das zu früh um was zu merken...?

Ich habe keine Ovus gemacht um mich selber nicht unter Druck zu setzten.

Wäre über Wissen oder Meinungen sehr dankbar ♥️ vielen Dank.

1

Hi, es ist viel zu früh um etwas zu merken.
ich denke eher, dass du nun deinen ES hast, zumindest das Ziehen im UL und der wässrige Ausfluss sprechen dafür!
Falls ihr nochmal Lust habt, dann solltet ihr ggf nochmal nachlegen.

Die Einnistung startet ab ca ES+5 und ab ES+8 kann im Blut das SS-Hormon nachgewiesen werden, also sind erste (sehr sehr frühe Anzeichen) ab dann möglich. Meistens kann man diese aber kaum von PMS unterscheiden!