Die Ungewissheit macht mich alle

Hey Mädels... so richtig weiß ich gar nicht, wie ich meine Gedanken zusammen fassen soll 🙈 dieser Zyklus ist so verrückt... ich hatte letzten Zyklus einen Frühabort und meine Ärztin meinte: alles gut, gleich weiter probieren. Gesagt getan... nun hatte ich noch wenige one step ovus, die ich direkt nach der Blutung wieder begonnen habe. Am ZT 7 war der letzte davon ziemlich stark, aber nicht positiv. Da die neuen Ovus noch nicht da waren, habe ich erst am nächsten Tag wieder getestet... mit anderen (Femometer). Bis heute sehen die allerdings alle gleich aus. Keine Steigerung oder Senkung... halt immer das selbe Bild. Ich war bisher unsicher davon ausgegangen, dass mein ES am ZT 8 war. ZS und Mittelschmerz könnten ebenso gepasst haben. Nun habe ich auch wieder Anzeichen... dezente Übelkeit, empfindliche Brustwarzen, einen Ziehen hier und da im Bauch. Aaaber ich weiß dass mein Gehirn mir gern Streiche spielt. Gebe da also nicht so viel drauf... Nun hatte ich heute die endgültige Verwirrung... Ovu immer noch gleich, aber ZS wieder wie zum ES... kann es sein, dass die Sensitivität der ovus so hoch ist, dass sie bei mir gar nicht anspringen? Oder kann man ZS wie zum ES auch in der Frühschwangerschaft haben? Das warten und ungewisse macht mich ganz kirre. Ich kann gar nicht klar in anderen Themen denken 🙄 hat jemand einen Rat außer abzuwarten?

1

Hallo!

Bei der Datenlage kann man natürlich nur mutmaßen.
Aber vielleicht helfen dir folgende Denkanstöße:
ES an ZT 8 wär ganz schön früh. Das ist für manche Frauen normal, aber ist das bei dir normal?
Ovus zeigen nur den LH-Ansteig an, der (meistens) vor dem ES stattfindet. Damit sagen sie aber nichts darüber aus, ob der ES wirklich stattgefunden hat. Es kann sein, dass du einen Anlauf hattest, das Ei aber dann doch nicht gesprungen ist, deswegen jetzt nochmal der ZS. Würde weiter Bienchen setzen und abwarten. *seufz*

Was dir vielleicht in den nächsten Zyklen helfen kann (falls es diesen Zyklus nicht klappen sollte): Basaltemperatur messen. Nach dem ES steigt die Basaltemperatur an, damit weißt du dann relativ sicher, ob der ES war. Leider muss man da etwas Erfahrung sammeln. Aber zumindest geht so eine Ungewissheit weg.

Drücke dir aber erstmal die Daumen, dass es noch diesen Zyklus klappt! #herzlich#klee