Zweites Wunschkind

Vielleicht hat jemand Ähnliches erlebt:

Im Januar 20 habe ich unser kleines Wunder geboren.
Nun wird nach und nach der Wunsch nach einem zweiten Kind immer größer.
Allerdings hatte ich vor der Schwangerschaft die Diagnose komplett undurchlässige / verklebte Eileiter. Davor haben wir es jahrelang erfolglos probiert.

Jetzt ist natürlich die Angst da, dass es wieder so lange dauert..
Eileiter können ja wieder zusammen wachsen. Wir würden gerne die ewig vielen Arztbesuche und negativen Tests vermeiden :/

Hat jemand so etwas erlebt und ist zweimal schwanger geworden?
Die Ärzte haben mir damals nämlich keine so großen Hoffnungen gemacht und es eher als „Glückstreffer“ abgestempelt.

Danke für eure Erfahrungen 🙏🏻

1

Also meine Eileiter sind auch bei 3 von 4 Bauchspiegelungen zu gewesen aufgrund von Endometriose.
Im Sommer bin ich dann zur alternativen Medizin übergegangen. Erst war ich 3 mal beim Osteophaten, dann bei einer TCM Therapeutin. Beide behandeln speziell die verschlossenen Eileiter, die bei mir durch Entzündungen verklebt sind. Was ist bei dir der Grund?
Meine 4. Bauchspiegelung hatte ich im September:
Keine verklebungen, keine Endometriose, Eileiter direkt durchgängig 🥳

Die Schulmedizin sah bei mir keine Hoffnung mehr