Traurig

Hallo ihr Lieben

Ich weiß nicht, wo ich das hinposten soll.

Ich hab gerade vermutlich die zweite Fehlgeburt bzw frühen Abgang hintereinander.

Bei der ersten hab ich vor der Periode NICHT positiv getestet und ca zwei Wochen nach der Periode dann plötzlich positiv, bin zum Arzt aber der hcg war natürlich nie wirklich hoch und ist auf Null gefallen, gleichzeitig kam auch nochmal eine Blutung.

Dieses mal hab ich minimal positiv vor der Periode getestet, dann wurde der Test die nächsten zwei Tage kaum erkennbar schwächer und seitdem (jetzt 11 tage) hab ich zuerst normale Periode, dann schmierblutungen. Tests werden täglich stärker und sind nun eindeutig positiv, auch wenn er (vom Zyklus her 6+0) mich anspringen müsste, was er nicht tut.

Ich weiß, wie enttäuschend es ist, auf einen weißen Test zu starren, aber viel enttäuschender ist es, pünktlich seine Periode zu bekommen, danach positiv zu testen, sogar einen Anstieg zu vernehmen, aber trotzdem nicht schwanger zu sein.

Beide Geschichten ähneln sich sehr. Dennoch ist es jetzt irgendwie anders. Wer hatte sowas auch schon mal? Bei wem ging es gut aus?

Hat jemand aufbauende Worte für mich?

Zum Arzt geh ich morgen, aber da muss ich immer erst eine Blutentnahme machen, Ergebnis abwarten und vielleicht bekomm ich dann dieses mal auch die Ärztin zu Gesicht.


Danke fürs Lesen

Traurige Grüße

1

Das tut mir leid für dich, fühl dich gedrückt ❤️

Dass so etwas gut ausgeht, ist leider sehr selten. Aber Gewissheit bringt erst ein Arztbesuch.

Du könntest alternativ ins KH fahren, wenn dein FA nichts machen möchte.

Eigentlich sollten solche unklaren Schwangerschaften immer abgeklärt und kontrolliert werden wegen möglicher ELSS.

Alles Liebe 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Hey 👋 auch von mir eine herzliche Umarmung, ich hatte ein Ma in der 8 ssw...
weiß also wie enttäuscht man ist 🥺 aber lass es unbedingt abklären wenn’s jetzt zwei mal hintereinander so war - vllt ist es eine Kleinigkeit die schnell behoben werden kann ! Eh du sowas jetzt noch mal durchmachen musst 😞 lass dich auch nicht abwimmeln weiß so „früh“ war.
Lg und ein dickes Küsschen 😘