Empfindliche BrĂŒste durch Clomifen?

Hallo ihr Lieben,
Frage steht oben 😊
Seit ES +2 habe ich empfindliche Brustwarzen. Werden ja mit Sicherheit keine Anzeichen sein 😀
Habe im Internet nicht so viel dazu gefunden..
Kennt das jemand ?
Liebe GrĂŒĂŸe

1

Das ist eher ein Anzeichen fĂŒr den ES selbst, ich habe das auch hĂ€ufig an ES, egal ob Stimu oder nicht.

Viel GlĂŒck 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Aber auch das ich seit ES +2 bis jetzt ES+8, also jeden Tag die empfindlichen Brustwarzen habe?
Danke trotzdem fĂŒr deine antwort 😊

3

Ich hatte das letzten Monat direkt nach dem Eisprung und ca. 1 Tag vor der Menstruation war es minimal weniger, waren bei mir ganz normale PMS 😁 es kann aber alles oder nichts sein. Manche haben ein Brustspannen oder schmerzen weil sie schwanger sind und manche haben gar nichts.

weitere Kommentare laden
7

Hi, ich habe aktuell meinen 2. Clomifen Zyklus. Nach der 1. Clomi Einnahme letzten Monat war ich zu 99% sicher, dass es sofort gekappt hat!
Ab ES+6/7 hatte ich auch sehr empfindliche Brustwarzen, Unterleibsschmerzen wie PMS, mir war immer leicht ĂŒbel, ich war emotional... Pustekuchen.
Das waren alles nur Nebenwirkungen vom Clomifen.
Jetzt im 2. Clomi Zyklus habe ich viel weniger davon seit der ES durch ist und es heißt abwarten.
Clomi ist tricky und kann Dir viel vorgaukeln. Erst wenn die Mens sich verspĂ€tet wĂŒrde ich anfangen positiv zu denken. :-D LG

10

Genau diese Erfahrungen mache ich gerade durch bin das 1. Mal mit clomifen dabei. Man achtet ja so schon auf vieles bildet sich rein redet sich ein jedenfalls ich die Monate zuvor und jetzt zusĂ€tzlich mit den Nebenwirkungen.. 😬

11

Danke fĂŒr deine antwort, dann spielt mir clomi wohl doch nur einen streich 😀

8

Hi, also ich hatte immer wenige Tage bevor die mens kam, ein leichtes ziehen in der brust, war aber PMS. In meinen ersten Ss fingen die empfindlichen brĂŒste erst ca mit der 7 ssw an. Außer in meiner letzten ss. Da hatte ich im ersten (und somit auch letzten) clomizyklus schon kurz nach eisprung, ich meine so ab es+4 empfindliche Brustwarzen. Das kannte ich so gar nicht. Ich war dann tatsĂ€chlich schwanger aber da ich das in den Schwangerschaften ohne clomifen nicht hatte, bzw nicht so arg frĂŒh, denke ich dass es entweder am clomifen oder an der Auslösespritze lag

12

Bei mir vermutlich am clomifen, hatte keine auslösespritze 😊
Danke

9

Hab auch das 1. Mal Clomifen eingenommen hab das auch und sonst kenne ich es nicht. Dachte anfangs da kommen gar keine Nebenwirkungen am Ende hatte ich einiges aber gut Hauptsache es hat ein Nutzen am Ende.. 😕

Bei mir wird nicht ausgelöst

13

Bei mir wĂŒrde auch nicht ausgelöst.
Also wahrscheinlich wirklich nur am clomi.
Danke fĂŒr die antwort 😊

14

Halte mich auf dem laufenden muß auch Progesteron einnehmen nmt ist bei mir der 28. Und plötzlich sind wir beide schwanger wĂ€re doch wunderbar 😍

weiteren Kommentar laden