Schmierblutungen durch Zyklustee 2: Möglich?

Hallo. Ich trinke diesen Monat den Zyklustee2 von Vita et Natura mit Frauenmantel, Scharfgarbe und Brennnessel. Da ich diesen Monat ein Zyklusmonotoring hatte, habe ich kein Utro genommen. Jetzt habe ich seit Samstag (ES+10) immer wider leichte Sb gehabt.
Ich habe den Zyklus schon abgeschrieben, da das letzte mal die SB der Anfang der Mens waren. Die waren aber nur 2 Tage und dann kam sie auch. Damals hatte ich in dem Zyklus Bryo Globuli genommen und diese SB. Davor die 4 Zyklen ohne irgendwelche Mittel hatte ich überhaupt nix#schmoll Ganz normalen 29 Tage Zyklus. Dann habe ich blöderweise mit Ovaria und eben Bryo angefangen und mir einiges kaputt gemacht. Meine FÄ hat mir dann Utro verschrieben, aber den Wert nicht kontrolliert.
So nun müsste heute die Mens kommen und bisher nix. Da ich die letzten beiden Tage unterwegs war habe ich auch keinen Tee getrunken. Den letzten Montag früh. SB sind momentan weg. Irgendwie verstehe ich das alles nicht.#augen
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht mit dem Tee?
Gruss

1

Kann ich mir nicht vorstellen, dass es vom Tee kommt.

Liegt wahrscheinlich einfach daran, dass du kein Progesteron genommen hast.

Ich glaube auch nicht, dass du dir den Zyklus mit den Globuli kaputt gemacht hast, das wird einfach Zufall gewesen sein.

LG Luthien mit ⭐⭐