Ausschlag/nesselsucht und war schwanger?

Hallo ihr lieben!
Ich bin es+10 und habe seit ca 4 Tagen einen Ausschlag an Rücken,Brüsten,dekoltett, hinter den Ohren und leicht im Gesicht.heute hat es sich vereinzelt auch an Bauch und Armen ausgebreitet. Sieht aus wie rote Stellen,teilweise Bläschen. Hab schon gegoogelt und bin auf nesselsucht gestoßen. Wenn der Hormonhaushalt durch einander ist,kann es wohl sein,das es ausbricht.
Ich kenne das so nicht.
Hatte jemand sowas auch schon mal und war dann schwanger?

Lg Steffi mit 3 kindern an der Hand und eines im ❤

1

Das habe ich bisher noch nie gehört, habe allerdings auch noch nie nach diesen Symptomen in Zusammenhang mit einer möglichen Schwangerschaft gesucht.

Nimmst du Mönchspfeffer (Agnus Castus)? Auch wenn es homöopathisch ist kann es Nebenwirkungen auslösen und die häufigste Nebenwirkung ist wohl Hautausschlag. Dann sollte man es sofort absetzen!
Ich würde es auf jeden Fall abklären lassen, denn normal ist es nicht.

2

Hallo das hatte ich noch nie bei einer Schwangerschaft. Ich glaube auch nicht das das das mit den Hormonen zutun hat bzw. Schwangerschaft. Ich tippe eher allergische Reaktion auf Essen, Produkte, oder Medikamente.geh zum Arzt. Alles gute noch LG.

3

Guten Morgen!
Welch ein Zufall!!!! Gestern Abend hatte ich einen starken Juckreiz auf den Schultern und am Rücken und mein Freund meinte, es sieht nach Nesselsucht aus. Ich habe eben im Internet danach gesucht.... und du hast recht! Nesselsucht kann durch die hormonelle Umstellung hervorgerufen werden. 🙂
Jetzt bin ich sehr gespannt... bin ES+7
Übrigens hatte ich noch nie Nesselsucht.
Liebe Grüße

4

Ich hab auch noch nie nesselsucht gehabt und auch keine Allergien.
Habe diesen Zyklus angefangen den babytraumtee zu trinken.habe ihn 2,5 wochen getrunken und Montag seit Montag nicht mehr.wenn ich auf irgendeine Zutat allergisch wäre,dann hätte es ja schon viel früher kommen müssen.aber der ausschlag ist erst seit Sonntag!ich beobachte das jetzt noch ein paar Tage.jucken tut es nicht unbedingt.aber da ich Sonntag nmt hab warte ich noch etwas ab.die hormonelle Umstellung kann ja auch vom tee kommen.aber Hoffnung mach ich mir trotzdem für diesen Zyklus.

6

Ich drück dir ganz fest die Daumen! 🙂

weiteren Kommentar laden
5

Hallo Steffi,

ich hatte damals nach dem Absetzen der Pille für ca 2 Monate immerwieder schubweise Nesselsucht. Hatte es davor auch noch nie und danach auch nie wieder. Beantwortet deine Frage zwar nicht wirklich...aber bei mir war das wahrscheinlich schon auch hormonell bedingt. Also könnte es theoretisch ja auch ein Schwangerschaftsanzeichen sein.

Lg Lena

7

Hi!also am Absetzen kann es auf jeden Fall nicht liegen,denn die 3 Monats spritze nehme ich seit September./19 nicht mehr.aber kann halt auch am tee allgemein liegen,wegen der hormonumstellung.nun heißt es einfach abwarten