Schwanger mit Letrozol

Guten Morgen!
Ich hatte im August eine Fehlgeburt mit ausschabung in der 9.ssw. Meine erste Blutung kam nach 30 Tagen, der erste Zyklus ging 39 Tage. Ich habe leider noch pco. Ich nehme momentan schon l-thyrox für die schilddrüse, mönchspfeffer und folio. Ein hormonstatus wurde gemacht und ich warte bis Montag auf das Ergebnis. Wir wollen natürlich nichts sehnlicher als ein Baby :) Meine Frauenärztin gab mir Letrozol mit. Wer von euch ist mit Letrozol schwanger geworden und wie lang hat es gedauert? LG 🌸

1

Hey Rica,

Bei mir wurde auch pco diagnostiziert.
Mein FA hat es 6 Monate lang mit clomifen probiert, was leider zu nichts geführt hat.

Nach einer Eileiterspiegelung wurde ich dann in die KiWu Klinik überwiesen und bin dort mit dem ersten Versuch Letrozol schwanger geworden ( musste allerdings zusätzlich hormone spritzen und auch den ES mit spritze auslösen)

2

PS: vielleicht magst du auch Mal noch im "unterstützter Kinderwunsch" Forum stöbern oder schreiben, da sind bestimmt auch einige mit Erfahrung unterwegs