Waren eure ersten Schwangerschaft Symptome immer gleich?

Hallo. 🙃

Mich wĂŒrde das tatsĂ€chlich mal brennend interessieren, was die mehrfachen Mamis hier so empfunden haben. 😊

Ich war bisher nur einmal schwanger und hatte tatsĂ€chlich schon recht frĂŒh die ersten Anzeichen. Ging schon an Es+5 los; da taten meine BrĂŒste so weh wie damals, als sie noch im Wachstum waren und meine Atmung war irgendwie beeintrĂ€chtigt. UngefĂ€hr so, wie bei einem Heuschnupfen. Ohrensausen und Kurzatmigkeit folgten auf dem Fuß. Etwa zwei Tage vor NMT hatte ich menstruationsartige UnterleibskrĂ€mpfe und habe sogar etwas geblutet. Als diese Blutung jedoch binnen einer Stunde wieder abgeklungen war, habe ich den ersten Test gemacht. Siehe da: positiv.

Mein Freund und ich sind jetzt wieder aktiv am Üben. Mittlerweile bin ich wieder an Es+5 angelangt und mir tun nur die BrĂŒste weh. Ab und an zwickt und zwackt es an verschiedenen Stellen. Aber so, wie in der FrĂŒhschwangerschaft ist es definitiv nicht und war es im nicht schwangeren Zustand bisher auch nicht wieder.

Wie war es denn bei euch??? 🙃

1

Ich denke, wenn deine BrĂŒste schon an ES+5 wehtun, hat das eher etwas mit dem erhöhten Progesteron zu tun. Ich hatte dieses Mal erst 1 Tag vor NMT Anzeichen, und die waren genauso wie PMS. Ich hatte heftige Unterleibsschmerzen, bei meiner ersten SS war es auch so. Die Anzeichen danach waren nicht die gleichen, dieses Mal habe ich heftige Übelkeit, Erbrechen, MĂŒdigkeit, das letzte Mal taten mir nur etwas die BrĂŒste weh.

2

Wunderbar, danke. 🙃

Meine Frage und die Brustschmerzen sollten weniger auf eine mögliche Schwangerschaft abzielen. Mit Es+5 bin ich auch noch ziemlich frĂŒh dran. Ich habe mich nur gefragt, ob ich, wie bei der ersten Schwangerschaft, kleine VerĂ€nderungen merken wĂŒrde und brauchte mal Erfahrungen. 😄

Ab der 7. SSW hatte ich auch mit VöllegefĂŒhl, Übelkeit und Erbrechen zu kĂ€mpfen. Ich war extrem angewidert von KĂ€se und mir wurde allein an den Gedanken daran speiĂŒbel. đŸ€­đŸ™‚

3

Huhu,

Ich hatte bei Kind 1 zwicken und zwacken, nach NMT dann Brustschmerzen.

Kind 2 hatte ich nen BlĂ€hbauch und der Kaffee schmeckte nicht mehr. Und ich war unglaublich mĂŒde. Alles vor NMT.

Blutungen hatte ich bei beiden zum Zeitpunkt der regulÀren Mens.

Jetzt bei Kind 3 hatte ich ES+6 sehr mir bekannte UL Schmerzen, BrĂŒste Taten paar Tage weh, dann nicht mehr, dann wieder. Ich hatte nach ES unglaublichen Speichelfluss und gefroren habe ich. Übelkeit ließ nicht nach. Hab ich sonst immer 2 Tage beim ES. Und ich hatte quasi kaum Appetit.

7

Speichelfluss habe ich auch gerade ausgeprĂ€gter. Bin mir aber nicht sicher, ob ich das vorher auch hatte. Verstopfungen habe ich ebenfalls festgestellt. 😂 Aber ich fĂŒhle mich leider ĂŒberhaupt nicht, wie damals, wo es geklappt hat. Damals gab es auch kaum einen Temperaturanstieg.

Bin ja gespannt, wie sich die nĂ€chste Schwangerschaft ankĂŒndigt. 😁

4

Hallo,
Ich habe 3 Töchter und bei allen 3 Schwangerschaften waren die Brustschmerzen ein ziemlich deutlichea Zeichen.
Diese bekam ich immer vor der Mens, hörten aber so 1-2 Tage vor NMT wieder auf. In DEN Schwangerschaften blieb es dann.
Jetzt habe ich diese Brustschmerzen allerdings auch vor NMT nicht mehr, bin also mal gespannt ob es im Falle einer Schwangerschaft wieder so sein wird

6

Vielen Dank. 🙃

Ich glaube, ich werde in den nĂ€chsten Übungszyklen 100% besonders darauf achten, ob irgendetwas wie bei der ersten Schwangerschaft vor NMT ist. 😅 Bin auch richtig gespannt, ob und wie sich die ersten Zeichen Ă€ußern.

5

Bei mir waren die Symptome bei beiden Kindern gleich. Unterleibsziehen und einfach das GefĂŒhl, schwanger zu sein. Kann ich nicht beschreiben. Ich wusste es bei beiden Kindern vorm Test.
Als beim zweiten Kind der Test mehrfach negativ war, habe ich an meinem Verstand gezweifelt, weil ich mir sooo sicher war. NMT +2 war dann doch eine hauchzarte Linie zu sehen und mein Baby wird bald schon ein halbes Jahr alt.

8

Ich wĂŒnschte, ich wĂ€re auch so intuitiv. 😃

Mein Sohn hat damals glaube ich mit einem Zaunpfahl gewunken. SpĂ€testens, als die Kurzatmigkeit kam. 😂 Ich habe tatsĂ€chlich kurz die Luft angehalten, wenn ich an fremden Leuten vorbeigelaufen bin, weil ich so laut geĂ€chzt habe.

9

Hallo, in der ersten Schwangerschaft war ich sehr weinerlich und mĂŒde und meine BrĂŒste haben heftig weh getan.
In der Schwangerschaft danach und auch in der jetzigen, haben die Symptome erst ab der 6. Woche angefangen
LG

10

Danke schön. 🙃

Du bist jetzt die Dritte, die zweimal dieselben Anzeichen hatte. Ich finde das interessant. 😊

Bin echt mal gespannt, wenn es wieder so weit ist.

11

Ich hatte meine ersten Symptome an Es + 7 und zwar SchĂŒttelfrost und Frieren im Bett vorm Schlafen. Dann eine Fieberblase an Es + 8 (habe sonst nieeeeee welche) und Es + 9 schmeckte mir die Zigarette nicht und ich konnte unter der Maske nicht atmen, mir wurde schlecht. Am Abend war dann der Test zart positiv. Davor hatte ich zwischendurch Ziepen und Zwicken im UL, aber das hatte ich ja immer in der 2. ZyklushĂ€lfte vor der Periode, das war fĂŒr mich zu wenig aussagekrĂ€ftig um zu sagen das ich es als Symptom abstemple. BrĂŒste spannten erst weit nach positivem Test, erst so in der 6. Ssw ca. Ahja wir haben meinen Eisprung ausgelöst, von dem her weiss ich 100% was an welchem Tag passiert ist.

12

Faszinierend, wie verschieden Körper darauf reagieren. 🙂

Ja, es zwickt auch immer in der zweiten ZyklushĂ€lfte. Bei mir also auch absolut kein Indikator einer Schwangerschaft. Ich hatte gestern das GefĂŒhl, krank zu werden. Jetzt ist es wieder weg. đŸ€·đŸ»â€â™€ïž In meiner ersten Schwangerschaft schmeckte mir kein Kaffee mehr. Alles, was bitter war, insbesondere KĂ€se, hat bei mir Brechreiz ausgelöst. 😅

Ich arbeite nebenbei in der Pizzeria meines Partners und hatte damals gerade Bestellungen angenommen. Plötzlich kam ein Bestell-Fax auf dem kĂ€segefĂŒllte Pizzabrötchen standen. Ich habe meinem Freund die Bestellung sofort in die Hand drĂŒcken mĂŒssen, weil ich rasch an die frische Luft musste, sonst hĂ€tte ich wahrscheinlich ĂŒber die Tastatur... Allein der Gedanke daran hat Berge versetzt. 😂