Einfach alles absetzen?

Guten Morgen zusammen,

Vielleicht könnt ihr euch erinnern ich hatte schon erzählt, dass ich bereits 2 Fehlgeburten hate und ich seit ein paar Monaten weiß, daß ich Faktor 5 Leiden habe.
Aktuell bin ich bei 6+1 schwanger allerdings steigt mein HCG Wert nicht er war bei 9 danach bei 65 und gestern wieder bei 65.
Gestern hat die Arzthelferin mir ausgerichtet ich soll das Progesteron und die Heparin spritzen absetzen. Ich weiß, dass der HCG Wert sehr sehr schlecht ist aber nichts desto trotz fällt es mir schwer die Medikamente einfach so abzusetzen bis jetzt hat die Ärztin noch keinen Ultraschall gemacht und ich fühle mich irgendwie schuldig, wenn ich alles einfach absetze.
Meint ihr das Heparin kann das HCG im Blut verdünnen.
Das hört sich wahrscheinlich alles lächerlich an aber ich glaube das wahrhaben ist immer das schwierige.

VG

1

Das tut mir leid, fühl dich gedrückt ❤️

Bei den Werten kannst du die Medikamente bedenkenlos absetzen, es besteht leider nicht die geringste Chance, dass die Schwangerschaft intakt ist. Wenn das HCG nicht steigt, sondern gleich bleibt oder sinkt, ist es vorbei.

Und ein Wert von 65 wäre vor über 2 Wochen ok gewesen.

Wünsche dir alles Liebe 😘🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Mein Mitgefühl für deine Situation. Nein, das Heparine verdünnt nicht das hcg, sonst würde die Indikation ja nicht passen. Alles gute 🍀 ich denke ein Ultraschall ist bei dem Wert leider sinnlos, man würde nichts sehen.