Wem würdet ihr mehr vertrauen? KTX oder clearblue?

Frage steht ja schon oben.
Heute morgen war auf meinem KTX ein Hauch zu erkennen, also habe ich heute Mittag noch einen gemacht. Nach dem dieser auch einen Hauch hatte, wollte ich das Stricheraten beenden und habe den clearblue mit wb gemacht. Der hat allerdings nicht schwanger angezeigt.
Hattet ihr das auch schon mal?

1

keins von beiden :-D

2

Was nutzt du denn?

3

ich habe femometer geschenkt bekommen die sind besser als ktx und cb
ich würde die 25 er von femometer eher ausprobieren oder z1 pharma sieht aus wie ktx aber kein vl
viel glück#klee

weiteren Kommentar laden
4

Ich halte die ktx7 für sehr zuverlässig und sehr sensibel.

Bei mir haben sie schon bei einem Blutwert von 8 zart, aber eindeutig positiv gezeigt.

Ich habe schon etliche ktx7 gemacht und hatte nur ein einziges Mal eine komische graue Linie, das sah aber deutlich anders aus als die Reaktion auf HCG.

Für den CB kann es noch zu früh gewesen sein.

LG Luthien mit ⭐⭐

6

Danke für deine Antwort.
Ich hatte bisher auch recht wenig negatives von denen gelesen, allerdings über clearblue mit wb auch nicht...
Ab wann hattest du denn mit KTX positiv getestet? Mein Blutwert weiß ich leider nicht😅

7

Leider erst bei ES+13/14, der HCG-Wert von 8 war von +14, das ging natürlich nicht gut aus, schließlich Abgang 8. SSW.

weitere Kommentare laden
11

Ktx7 ist der größte Mist. Hatte 14 Stück davon und ca. 10 hatten 2 Linien. Schwanger war ich nicht.

Clearblue WB ab ES+11/12 !

13
Thumbnail Zoom

Also der KTX hatte wohl recht behalten, werde dennoch den clearblue in 1-2 Tagen machen. Auch der Testamed ist positiv😉

12

Kenne Ktx nicht, aber von Clearblue würde ich die Finger lassen, die waren bei mir wirklich IMMER echt jedes mal positiv 😂 ich empfehle Presene und Testamed, die haben mir bei Es + 10/11 schon positiv angezeigt und sind sehr günstig vom Dm. Allgemein alle Test mit blauen Strichen sind Dreck, nur die rosa Striche sind gut, meiner Meinung und Erfahrung nach.