Keinen ES gehabt. Mens kommt nicht

Guten Morgen.
Ich hab letzten Monat erstmal mit Ovus getestet. Die waren durchgehend negativ.
Eigentlich ist mein Zyklus sehr regelmäßig, immer 26 Tage. Und meinen Eisprung merke ich auch immer. Diesmal nix.
Jetzt bin ich 4 Tage drüber, 2x negativ getestet. Mir ist schlecht und im Unterleib zieht es immer wieder.
Könnte es eine Zyste sein? Werde Montag mal beim Gyn anrufen.
Aber das nervt

1

Guten morgen das hatte ich letzten monat auch. Dachte auch an eine Zyste aber war dann doch keine. Mein Körper hat einfach auf Pause gestellt. Hab jetz Tabletten die nach 10 Tagen die periode auslösen. Geh bitte aber auf jedenfall zum Arzt

2

Hey das kenne ich. Ich hatte in dem Jahr jetzt auch einmal einfach keinen Eisprung. Dann habe ich 14 Tage länger auf die Mens warten müssen und dann ging es normal weiter.
Ich bin aber auch zum Arzt, sicher ist sicher. Bei mir war es aber nichts, kann wohl auch einfach mal passieren. Aber es nervt ungemein.
Ich hoffe es tut sich bald mal was!

4

Danke für eure Antworten.
"Leider" hab ich alle Anzeichen für eine Schwangerschaft, obwohl es ja nicht so ist.
Ich bin müde, immer wieder leichte Übelkeit und in Brust und Bauch Schmerzen wie Muskelkater

3

Hey, ist mir in diesem Zyklus auch zum ersten Mal passiert! Anovulatorische Zyklen können wohl einfach mal vorkommen zwischendurch, das muss nicht bedeuten, dass etwas nicht stimmt mit deinem Körper. Heute setzte dann bei mir mit drei Tagen Verspätung die Blutung ein (ohne einen Eisprung nennt man das Durchbruchblutung, da anstatt eines Gelbkörpers nur ein wenig Gebärmutterschleimhaut ausgeschieden wird, hab ich gelesen). Die ist dann dementsprechend auch nicht so stark wie deine Periode.

Gehe definitiv zu Arzt, es könnte sein, dass die Blutung auch bei dir medikamentös herbeigeführt werden muss.

Ich wünsche dir alles Gute! 🍀