Und was bildet ihr euch diesen Zyklus für Anzeichen ein? 😅

Es ist doch irgendwie jeden Zyklus das Gleiche 😄 wie immer denke ich, dass es ganz sicher geklappt hat und bilde mir irgendwas ein. Ich bin etwa ES+8 (haben diesen Zyklus keine Ovus gemacht) und hatte heute richtig viel Zervix, allerdings eher so klumpig/cremig und nicht wässrig wie am Eisprung. Meine Laune ist wechselhaft (mein Mann schon gestern so: „Du bekommst doch bestimmt bald deine Tage oder?“) und ich merke ständig ein ziepen und ziehen im Unterleib. Ich habe richtig Hunger auf herzhaftes, auch auf sowas wie Chips, was ich sonst nicht gerne essen.
Naja, wie immer wird meine Mens kommen, aber ich klammere mich an die letzten Strohhalme und an meine Anzeichen, die alles oder nichts bedeuten können 🤣

Wem gehts noch so und mag es rauslassen? 😄

1

Hi, bin voll bei dir 🙈😂
Bin heute ES+9 und die letzten zwei Tage war mir unsagbar übel, dazu kam gestern Hitzewallungen und dann wieder frieren und seit ein paar Tagen träum ich jede Nacht was ich sonst nicht tu(naja sonst erinnere ich mich Hald nicht) bis gestern war ich so der festen Überzeugung dass es geklappt hat. heute Nacht hatte ich einmal richtig heftige Schmerzen im Unterleib dass ich davon aufgewacht bin. Aber seit dem Aufstehen heute ist meine Zuversicht komplett weg 🤷🏻‍♀️ hab denn heute auch getestet, wegen der Übelkeit, und natürlich war er negativ. Aber jetzt bin ich mir zu 99% sicher dass ich am Dienstsg meine Mens bekommen werde 🤦‍♀️ naja mal schauen, nächsten Zyklus mach ich weder Ovus noch teste ich vor NMT (hab ich mit zumindest fest vorgenommen 😂😂
Lg Vreni

2

Träumen war auch ein Anzeichen bei mir vor nmt damals bei meinem Sohn 🤣hatte jede Nacht n Traum, was ich vorher nicht hatte, da war ich auch ca Es+9/10 und auch hitzewallungen und im nächsten Moment hab ich sooo gefroren und musste mit 2 Decken schlafen 🤣
Ganz ganz viel Glück Daumen sind gedrückt 🥰

4

Danke für die Hoffnung, bei meiner ersten Schwangerschaft war alles irgendwie total anders, da wusste ich intuitiv dass ich schwanger war, bis gestern dachte ich mitnichten hätte das gleiche Gefühl, aber heute wie weg 🙈
Ich warte jetzt mal ab, aber ich weis jetzt schon, morgen werd ich wieder testen weil ich so ungeduldig bin🙈

weitere Kommentare laden
5

Ich habe sowas wie ein Kribbeln im Unterleib. 😃😃😃 Ganz toll... Letzter Monat war ganz besonders schlimm. Übelkeit, mit Ovus orakelt, zwicken und ziehen im Unterleib.
Habe mit mir für dieses Mal vorgenommen einigermaßen locker zu bleiben. Habe bisher "nur " zwei sst gemacht 😅 Davon einer heute morgen. Bin ES+10 und heute negativ. Ok, ist auch sehr früh, ich weiß gar nicht womit ich gerechnet habe. Wobei man ja immer wieder liest, dass die Mädels hier ab ES+8 schon manchmal positiv testen 🤷‍♀️
Der einzige Strohalm im Moment ist das fehlen der Anzeichen für die Mens. Habe ca. ne Woche vorher richtig Rückschmerzen so dass ich kaum einschlafen kann ohne ibu. Bin jetzt 5 Tage davor und noch keine Rückenprobleme. Kann natürlich noch kommen oder ich bilde mir ein ich hätte keine 🙈😂😂😂
Wie lange übt ihr schon?

7

Ich musste heute morgen auch gleich testen und es war natürlich negativ 🙈 ich kann es aber auch nicht lassen 😫
Bei meiner Tochter damals fingen alle Symptome erst nach dem positiven Test an 😏
Das mit dem Hibbeln ist dieses Mal schwer zu beantworten. Bei meiner Tochter hatte es 1,5 Jahre gedauert. Wir verhüten seit 2015 nicht mehr und haben nach der Geburt 2018 auch nicht wieder angefangen.
Richtig darauf anlegen tun wir es seit Dezember 2019, wobei es immer wieder Monate gibt, wo wir den Eisprung bewusst nicht genutzt haben etc.
Auch in diesem Zyklus hatten wir nur 1x.
Ich habe allerdings Hashimoto und PCO wodurch ich überhaupt nicht damit rechne, dass es überhaupt klappt 🙈
Ab dem nächsten Monat will ich erst wieder das ganze Programm auffahren mit Ovus und Co 😊

8

Du bist aber geduldig! Hätte schon längst mit Ovus angefangen🙈😅
Weist du denn sicher, dass du auch einen Eisprung hast?
Gehst du nochmal zum Doc damit er dich nochmal unterstützt?

weitere Kommentare laden
11

Hier, ich. Heute ES+7/8 (eher 8) und ich hab Hitzewallungen, Übelkeit seit gestern/vorgestern, Zwicken hier und da und abartigen Hunger.
Gerade ist mir dann auch noch aus heiterem Himmel schwindlig geworden.

Ich fühl mich schwanger. Wenn ich mir das alles einbilde, wow, dann Gute Nacht. Aber kann natürlich sein. Wobei wir diesmal recht gute Herzchen gesetzt haben und auch das erste Mal Conceive Plus Gel benutzten.
Die Hoffnung stirbt also zuletzt!

17

Wann testest du? ☺️
Ich teste morgen, aber will mir schon gar keine Hoffnung machen 🙈
Bei mir ist noch ein Symptom dazu gekommen, ich habe furchtbar fettige Haare, sogar direkt nach dem Waschen 🙈 sowas hatte ich noch nie 🤔
Auf der anderen Seite hatten wir diesen Zyklus nur 1x und ich habe meinen Eisprung nicht bestimmt, sondern nur nach Gefühl 😬

12

Huhu,

ich bin auch ungefähr ES+8 und habe seit 2, 3 Tagen so ganz komisches Ziehen im Bauch und UL. (Ja, Ziehen habe ich immer, aber nicht SO)🤣

Und Müdigkeit und Hitzewallungen. Das liegt aber vielleicht auch am Wetter, oder weil ich bei der Grippeimpfung war, oder was weiß ich.

Viel Glück 🍀❤️

LG Luthien mit ⭐⭐

18

Dankeschön, dir auch ☺️
Wann möchtest du testen?

22

Ich wollte noch bis Mittwoch, ES+13, warten (da habe ich nachmittags einen Termin in einer neuen Kiwu-Klinik).

Früher habe ich immer schon ab ES+10 getestet, aber darauf habe ich keine Lust mehr, der Anblick von schneeweißen SST ist zu deprimierend als dass man sich das öfters als nötig geben muss...😅

Und du?

weiteren Kommentar laden
13
Thumbnail Zoom

... ich hatte diesen Zyklus einfach mal alles ...
ziehen und ziepen rechts und links - ein bis zweimal so stark, dass ich mich gekrümmt hab. Extrem ständiges pipi auch nachts. Gerüche hab ich wahrgenommen und zwar gegen den Wind. Gelüste und Brustwarzen dunkler. Kaffee schmeckte nicht mehr und der salzige Salat schmeckte mir süß 🤢 alles aber ab pfff es+6-7 also alles Quatsch- bis heute morgen NmT - 1 Bild im Anhang

15

Glückwunsch!

Ich hoffe dass es bald auch so bei uns aussieht...

Ich sag auch schon gar nicht mehr dass ich nicht vor NMT testen werde, weil ich es sowieso tue.
Ab ES+10 hatte ich mir überlegt.... Hab auch noch so viele SST Zuhause.

19

Herzlichen Glückwunsch ☺️

16

Bin heute ES+10 im 4 ÜZ nach AS. Die letzten drei Zyklen waren ruhig. Kein zwicken, kein zwacken, irgendwie nichts. Außer sb vor der Mens was ich erst seid der AS habe/hatte.

Diesen Zyklus sieht es anders aus. Bin eigentlich sehr entspannt an die ganze Sache Ran gegangen. Testen wollte ich auch erst ab ES+12 oder nmt.

Nun hatte ich aber an ES+8 recht kräftige Unterleibschmerzen. Auch eher nur rechts. (Der ES war diesen Zyklus auch rechts)Hatte schon an einen weiteres ES oder so gedacht.

Danach fing es dann mit leichten Brustschmerzen und sehr Empfindlichen Brustwarzen bei Berührung/Druck an und seid gestern ist mir morgens beim Aufwachen übel.

Also hab ich meine Pläne über den Haufen geworfen und heut früh getestet. Und ich denke, der ist negativ. Also hab ich weiterhin keine Ahnung was die Schmerzen bei ES+8 waren und der Rest ist dann wohl doch PMS.

Drücke aber allen hier weiterhin die Daumen, das aus den PMS/Einbildungen/Hoffnungen sich ein kleines Wesen entwickelt.🍀🍀🍀

20

Teste doch einfach in zwei Tagen nochmal 😊 du weißt doch nicht, wann die Einnistung war 😊
Viel Glück!

23

Danke. Ich werde auf jedenfall weiter testen.

Die letzten Zyklen hatte ich ab ES+11 sb. Die sind bis jetzt schon mal weg geblieben (noch). Bin gespannt was der Test morgen sagt. Bei dem Heute könnte ich mir nen Schatten einbilden. Haber vielleicht hab ich den ja selbst schon😇😂

weiteren Kommentar laden
21

Heute ES +8/9 Test gemacht und ich denke ich erahne einen Linie

Übelkeit wird immer schlimmer

24

Hast du ein Bild? ☺️

26
Thumbnail Zoom

Mittagsurin

weitere Kommentare laden