SST nach Ausschabung und erster Periode immer noch positiv?

Thumbnail Zoom

Ich hab meine Frage schon in einem anderem Forum gestellt aber da wir eigentlich wieder im Kinderwunsch sind stelle ich sie hier auch nochmal.. ich hatte am 11.09. Meine Ausschabung hatte danach auch weiter getestet um zu sehen ob die SST schwächer werden. Das ging auch recht schnell aber ich hatte nicht gewartet da es sich dann gegen Ende gezogen hat und ich habe dann aufgehört zu testen. Am 02.10. Hatte ich dann Eisprungschmerzen und die Ovus waren noch oder wieder positiv. Jetzt sind sie negativ. Ich hatte nun vom 17.-22.10. Meine Periode. Ich bin jetzt ZT 8 und hab eben neue SST bekommen und gleich mal einen gemacht um einen vergleich zu haben. Der ist jetzt immer noch ganz ganz hell aber sichtbar positiv. Ist das normal? Ich hatte doch sehr wahrscheinlich schon letzten Zyklus einen ES und auf jedenfall jetzt meine Periode.. ich dachte der muss spätestens danach wirklich negativ sein?? Das macht mir jetzt irgendwie doch Sorgen..

1

Kenne mich nicht genau aus. Aber nach meiner zweiten Fehlgeburt bei der ich schon 9. Ssw war, hatte ich nach der ersten Blutung auch eine Weile später vermutlich meine Periode und dann einen sehr kurzen Zyklus und wieder Blutungen. Mei Arzt hat dann auch einen Schwangerschaftstest gemacht, der negativ war, um zu checken, ob ich noch hcg im Urin hab, was wohl auf Reste von der fehlgeburt schließen ließe. Also möglich wäre das wohl auch nach Periode.
Auf deinem Bild sehe ich übrigens keinen positiven Test bzw. Keine zweite Linie. Aber vielleicht liegt es an der Aufnahme?

2

Danke für deine Antwort das liegt vermutlich an der Aufnahme in echt sehe ich ihn leider 😖 ich werde vielleicht mal nächste Woche beim Arzt nachfragen. Auf noch eine Ausschabung hab ich absolut keine Lust😩

3

Hey es tut mir leid dass du das auch durchmachen musstest. Bei mir war das leider auch ähnlich und es hat zwei Zyklen gedauert bis der nächste Schwangerschaftstest negativ wurde. Bei mir waren trotz Ausschabung noch Reste da. Meine Frauenärztin hat damals sogar von einer zweiten Ausschabung gesprochen aber ich hab das abgelehnt.

4

Also bei mir war nach 4 Wochen der test negativ und nach 5 Wochen hab ich meine periode bekommen. Hatte in der 11ten Woche meine ausschabung. Also kann es durchaus sein das das auch neues hcg ist. Teste morgen doch noch mal, ich seh auf jeden Fall einen Strich 😊
Und mein Beileid das dir das passiert ist, ist eine der unschönsten Erfahrungen die es gibt 😔. Lg Maike

5

Hab gerade gesehen das du an zt 8 bist. Also wird es wohl doch Rest hcg sein.

6

Danke für deine Antwort ja eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen würde ich sagen. Ich habe eher Angst das noch was zurück geblieben ist. Ich habe eben nochmal einen Test gemacht nach ein paar Stunden anhalten.. da war nur noch mit viel drehen und wenden was zu sehen ich hoffe das der Rest jetzt bei der Periode abgegangen ist und er die Tage dann ganz negativ ist