Welcher Tee?

Hallo ihr lieben! Welchen Tee könnt ihr als Unterstützung empfehlen? Mein Mann versuchen es bereits seit 1,5 Jahren für unser 2. Wunder 😣 es gibt soviele im netz und ich habe da leider gar keine Ahnung!

1

Also es gibt den himmbeerblätter Tee den trink man in der 1zyklus Hälfte und den Frauenmantel Tee den trink man in der 2zyklus Hälfte ,es gibt auch den babytraum Tee den kann man den ganzen Zyklus trinken ,den habe ich z.b weil mir vom Frauen Mantel Tee schlecht wird
Habt ihr euch Mal untersuchen lassen in der kiwu z.b
LG yvi

2

Ich habe mir jetzt den Himbeerblätter und den Frauenmantel Tee bestellt, versuchen kann man es ja mal 😊 also ich nehme auf Grund einer gks duphaston, aber auch das hat leider noch nichts gebracht! Im Februars hatte es einmal geklappt, nur leider habe ich es in der 6. ssw verloren 😣 bei meiner kleinen vor vier Jahren hat es nach vier Monaten bereits geklappt!

3

Das mit deiner Fehlgeburt tut mir sehr leid 😢
Ich wünsche dir viel Glück 🍀❤️
Ich bin letzes Jahr im üz 23 schwanger geworden hat auch gedauert habe Präparate eingenommen und den Tee getrunken habe nen Zyklus von 28 und diesen Monat auch bin gespannt ob es bleibt bei dem 28 Zyklus bin ich schwanger geworden

weitere Kommentare laden
4

Also ich habe diesen Monat zum ersten Mal Babytraumtee getrunken. Jeden Tag eine Tasse bis zum letzten Wochenende, da sind wir in den Urlaub gefahren und ich hatte nicht die Möglichkeit. Heute hatte ich einen positiven Test, aber ob das jetzt am Tee lag?! 🤷‍♀️
Hat auf jeden Fall echt lecker geschmeckt, ich brauchte ihn auch nicht zu süßen.

6

Glückwunsch 🥰🥰 und wie lang habt ihr bereits „geübt“? Bei mir im Freundeskreis sind gerade viele schwanger, bei den meisten hat es sofort geklappt, dass zieht einen sehr runter und viele Tränen sind bereits geflossen 😪 ich habe mir jetzt den Himbeerblätter für die erste Zyklus Hälfte und den Frauenmantel für die zweite zyklushälfte bestellt

10

Also wir haben im Juni die Verhütung weggelassen. Die ersten Monate haben wir es aber nicht wirklich drauf angelegt. Also mein Partner nicht, ich schon. Ich hab Ovus gemacht und immer ungefähr gewusst, wann es passen würde. Wir sind aber beide eigentlich nicht sonderlich "aktiv". Diesen Monat hatte ich eben den Tee und hab noch zusätzlich zu den Ovus Tempi gemessen und wir waren auch viel fleißiger in der fruchtbaren Zeit. Also es war der 5. ÜZ aber der erste "richtige". 😅

9

Ich habe diesen Zyklus auch zum ersten mal Tee getrunken. Bin jetzt ES+5/6 und trinke seit ZT2 Tee für den Zyklus Beginn und seit ZT 14 etwa Zyklus Ende.
Das ist eine Mischung aus mehreren Tees, fand ich ganz gut.

Vom Gefühl her war der Eisprung enorm schmerzhaft und hat über einen Tag gedauert, daher bin ich sehr zuversichtlich für diesen ÜZ3 :-D

Es tut sehr gut, einfach Tee zu trinken. Es entspannt, nimmt mir bisher ein bisschen PMS (hab sonst viel mit Stimmungsschwankungen etc. zu tun) und ich hab das Gefühl, ich kann etwas dazu tun.

11

Hey, ich trinke den Madena Kinderwunsch Tee. Fand den etwas schmackhafter als den Babytraum. Hab aber jetzt erst richtig mit angefangen und bin am Anfang des neuen zykluses. Bin gespannt ob und was er bringt. Mein ES ist immer mega früh und die zweite Hälfte nur durch Progesteron lang genug. Drücke dir die Daumen!

12

Ach was der Tee auch bewirkt, ich bin viel viel ruhiger. Allein dafür tut es gut ihn zu trinken. :)

13

Ich habe mir jetzt den himbeerblättertee für die erste Zyklus Hälfte bestellt und den Frauenmantel Tee für die zweite! Ich habe auch immer sehr früh meinen es und meine zweite zyklushälfte ist auch immer sehr kurz und ab ca es plus 10/11 bekomme ich grundsätzlich leichte Blutungen! Auch mit der Einnahme von duphaston hatte ich diese leichten Blutungen! Ich bin gespannt ob der Tee was bewirkt 😊