Kann mir jemand helfen ?

Hallo zusammen,

ich habe am 02.10. die Minipille abgesetzt. Zyklustag 13)
Das bei dem ES am nächsten Tag nichts hängen bleibt, war ja klar :D
Mein Zyklus dauert in der Regel 27 Tage.


Aaaalso habe ich auf meine nächsten fruchtbaren Tage gehofft.
Am 17.10. kam pünktlich die Mens bis ca. 21.10.

Danach hatte ich aber bis zum 25.10. immer wieder minimale wirklich gaaaaanz leichte Blutung. Nur zwischendurch mal.

Gestern, am 25.10., wurde die Blutung doller und es ist jetzt wie eine Mens.

Aber was bedeutet das jetzt für meinen Zyklus ? Bekomme ich jetzt in den nächsten 14 Tagen noch einen ES? Oder war es das erstmal ganz und ich kann es mir abschreiben dass ich im November eine Chance habe? 🥺

Schon mal danke an eure Hilfe...

1

Hallo Selly😀

Der Körper brauch nach dem einnehmen der Pille oftmals ein bisschen, um sich einzupegeln und den Hormonhaushalt zu ordnen. Manchmal läuft alles gleich regelmäßig, manche Frauen brauchen aber auch lange, um einen regelmäßigen Zyklus zu entwickeln. Gerade, wenn du mitten im Zyklus die Pille absetzt, kommt es zu einer Hormonentzugsblutung, die normal ist.

Wenn du dir unsicher bist, ob und wann es zu einem ES kommt, würde ich dir empfehlen, mit Ovulationstests zu beginnen und ggf deine Basaltemperatur zu messen und in einem Zyklusblatt zu notieren.

Liebe Grüße ☀️