ZT 38 aber SS leider negativ :-(

Thumbnail Zoom

Guten Morgen an Alle ☀️
Ich bin ganz neu hier.. nachdem ich jetzt seit einigen Wochen nur mitgelesen habe möchte ich euch um euere Meinung fragen.

Kurz zu mir, ich bin 28 Jahre alt, habe bis vor 1,5 Jahren mit der 3-Monatsspritze verhütet und seit 3 Monaten versuchen ich schwanger zu werden. Seit April (7 Monate) benutze ich jetzt ein Basalthermometer.

Ich bin heute an ZT 38.. sonst habe ich einen Zyklus von 28-32 Tagen .. der SS von 1.11 und 5.11 waren beide leider negativ .. meine Menstruation ist nicht nicht in Sicht .. die Temperatur ist seit gestern abgefallen.. langsam mache ich mir wirklich Gedanken .. was soll ich jetzt tun ? Nochmal testen? Einfach warten? Was meint ihr ?

1

Welche App verwendest du?
Ich finde deine Kurve super schwer zu lesen.

Ich hatte auch die 3 Monatsspritze, jedoch nur einmal, hat es bei dir auch solange gedauert bis dein Zyklus wieder normal eingesetzt hat und noch viel länger bis er wieder regelmäßig war?

Ich nehme an, anhand der Kurve vermutest du den Eisprung um den 32/33 ZT herum oder ? Dann hättest du aber noch Zeit bis zur Periode, jedoch ist deine Temperatur dann viel zu früh abgefallen.

Machst du noch Ovus und kontrollierst Zervix und Mumu ´?

2

Danke für deine Antwort!

Ja, hat ca. 6 Monate gedauert bis ich überhaupt wieder meine Periode bekommen habe.

Ich benutze App und Thermometer von Cyclotest mySense 🤷‍♀️

Ich dachte eigentlich den Eisprung an Tag 23/34 zu haben .. ovu Tests habe ich ein paar gemacht allerdings unregelmäßig und alle negativ .. vllt hatte ich gar keinen ES diesen Monat ?

3

Anhand der Kurve bin ich mir nicht sicher ob ein ES gewesen ist, da die Temperatur wieder gesunken ist. Ich finde die Kurven wirklich schwer zu lesen. Wie lange misst das Cyclotest Thermometer und misst du vaginal?

Sollte der ES an ZT 34 gewesen sein, dann könntest du mit dem SST keinen Erfolg haben, weil es noch viel zu früh wäre.
Hattest du in den letzten Zyklen immer einen Eisprung?

Ja die 3 Monatssprtze ist nach absetzen ein Horror, be imir hat es auch Monate gedauert bis ich überhaupt wieder eine Blutung hatte und dann noch mehrere Zyklen bis es regelmäßig war und das obwohl ich sie nur einmal hätte. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich eine andere Methode gewählt!

weitere Kommentare laden