Kinderwunsch seit 1 1/2 Jahren

Hallo Zusammen. Wir versuchen seit 1 1/2 Jahren schwanger zu werden. Anfang Oktober hatte ich eine Bauchspeigelung. Ein Eileiter ist zu und der andere ist frei.
Jeden Monat hibbelt man, dass hoffentlich die Periode weg bleibt đŸ˜¶ und dann ist sie doch wieder da.
Meine Frage an euch, hattet ihr vor NMT irgendwelche Anzeichen? Seit ein paar Tagen fĂŒhle ich mich total niedergeschlagen und morgens ist mir immer schwindelig. Aber ich habe keinerlei BrustverĂ€nderungen oder Schmerzen. Man hört ja immer das es das erste SS Symptom sein soll. (ich weiß jede Frau ist individuell) Aber man hört es dennoch immer wieder. Meine Frage an euch.. Wie habt ihr euch 2 Tage vor Nmt gefĂŒhlt, als ihr schwanger wart?
Liebe GrĂŒĂŸe 🍀

1

Hallo! Ich kann verstehe wie du dich fĂŒhlst, wir sind auch schon seit 1,5 Jahren dran.
2 Tage vor NMT hab ich mich ganz normal gefĂŒhlt, das mit den BrĂŒsten hat bei mir erst nach NMT angefangen.
Ich hatte schon Monate, in denen ich dachte: Das mĂŒssen die SS-Symptome sein!! Und dann war doch nichts. Und als ich in einem Monat mein typisches Ziehen im Unterleib hatte wie immer vor der mens, war ich doch schwanger. Seitdem achte ich nicht mehr auf sowas.

2

In meiner 3. Ss hatte ich Leistenziehen beim Rennen und einen seltsamen Geschmack im Mund beim Kaugummikauen, musste den dann schnell wieder ausspucken. Das muss wohl an ES+7/8 gewesen sein, denn am nÀchsten Tag war der Test hauchzart positiv. Leider wurde es ein MA.

In der jetzigen 4. Ss fĂŒhlte ich mich an ES+8 plötzlich tagsĂŒber bleischwer mĂŒde, etwas schwindelig und hatte wieder so einen komischen Geschmack im Mund, diesmal wĂ€hrend des Pizzaessens. Am nĂ€chsten Tag war der Test dann wieder hauchzart positiv. Jetzt bin ich in der 27. Woche.

In den ersten beiden Ss habe ich noch nicht so genau darauf geachtet bzw. bin ĂŒberrascht worden, als die Periode ausblieb. Das mit den BrĂŒsten kam bei mir immer erst viel spĂ€ter, dafĂŒr war ich spĂ€testens ab NMT immer ziemlich geruchsempfindlich. Die Hormone wirken bei jeder Frau irgendwie anders..

Viel Erfolg euch!