Dahin ist das Ei

Thumbnail Zoom

Sorry Leute.. ich bin echt traurig. Und das muss mal raus, denn ich mags sonst niemandem erzählen.

Kurz zu mir: 25.ÜZ, 32 Jahre alt, wäre das erste Kind.

Habe gestern Vorbesprechung für die Bauchspiegelung/EL-Durchgängigkeit gehabt. Follikel war 20 mm groß. Prompt fing abends leicht der Mittelschmerz an und der Ovu war fett positiv.

Mein Freund fühlte sich dann aber so unter Druck gesetzt, ich hab dann auch nur wenig Lust und dann kams auch noch zum Streit deswegen. Also umgedreht und ohne Sex eingeschlafen. Das war echt blöd :/

Die Tempi ging heut schon hoch, also befürchte ich, dass der ES schon durch ist und der Zyklus somit "verschenkt".

Mal sehen, ob wir es nachher nochmal schaffen, wenn wir uns versöhnt haben.

Ach hmm.. das kann alles ganz schön auf die Beziehung und die Lust drücken. Hoffe so, dass es bald klappt durch die Bauchspiegelung.

So, nun genug gejammert. Danke für das Ohr (bzw die Augen ;) ).

1

Fühl dich gedrückt!🥰

Herzeln auf Kommando ist echt schwer!
Nur nicht aufgeben! 🍀

Heute nochmal mit Abstand besprechen/versöhnen❤️

Und sonst nächster Zyklus... 🤗

4

Danke ♥️

2

Hey, das ist ja echt blöd. Konntet ihr die letzten Tage davor denn noch nutzen? Drücke die Daumen, dass ihr euch versöhnt und heute nochmal Bienchen setzt.

Übrigens habe ich mal gelesen, dass der Mittelschmerz auch vor dem ES auftreten kann, da die Eileiterbewegung wahrgenommen wird. Steigt deine Tempi immer nur um 0,2 an?
Vielleicht ist der ES ja wirklich erst heute Abend! Drücke die Daumen :)

3
Thumbnail Zoom

Hey, danke für deine Antwort :) Wir konnten nur einmal Sex haben, weil die Lust momentan aufyem Nullpunkt ist. Und das an dem gleichen Abend meiner Nachricht noch. War aber mehr Arbeit als Spaß😅 Glaub nicht, dass es ausgereicht hat.

Der ES ist aber durch. Meist steigt sie so auf 36,8 Grad.