Seit 2 Monaten keine Periode, aber nicht schwanger 😑

Hallo zusammen, ich bin grad ein wenig am verzweifeln.
Ich habe in Sommer meine Pille abgesetzt und hatte danach sofort einen regelmĂ€ĂŸigen Zyklus mit Eisprung etc.
Jetzt wart ich schon 2 Monate auf meine Periode und nichts tut sich außer ein kleines ziehen im Unterbauch ab und zu.
Heute einen Test gemacht „nicht schwanger“.
Ist es normal dass meine Periode solange auf sich warten lĂ€sst....oder sollte ich mal zum Frauenarzt gehen 🧐
Danke fĂŒr euren Rat.
Liebe GrĂŒĂŸe

1

Huhu, ich hatte damals nach der Pille 6 Monate keine Periode.
Woher weiß du, dass du einen ES hattest? Hast du getestet oder es definitiv gespĂŒrt? :)
LH kann oft steigen, aber es muss kein ES stattfinden.
Entweder man löst die Periode mit Medikamenten aus oder ich hab z.B. damals Agnucaston verwendet. Ist ein pflanzliches Medikament, dass den Zyklus reguliert. Hatte knapp 4 Wochen nach Einnahme dann meine Periode :)

Viel Erfolg

2

Ich hatte getestet, weil mich interessiert hat, wann ich ca. Im Zyklus meinen Eisprung habe.
Mich hat es jetzt nur irritiert, dass am Anfang alles normal war und jetzt passiert gar nichts mehr...
Ich hab mit jetzt Frauenmanteltee bestellt, ist das sowas Àhnliches?
Danke fĂŒr dein Feedback, war echt ratlos...
Hatte mich zwar schon damit beschĂ€ftigt, dass es wohl nicht sofort klappen wĂŒrde mit dem Babywunsch, aber ist dann doch was anderes, wenn tatsĂ€chlich nichts passiert 😓
LG

3

Mhhh es hat keinen Schaden, aber Mönchspfeffer ist ausschlaggebend bei Agnucaston. Vielleicht ist es in deinem Tee auch enthalten?
Ansonsten halte am besten RĂŒcksprache mit deinem Gyn.

Ich kann dich verstehen, aber hab Vertrauen und Geduld in deinen Körper:)

weitere Kommentare laden
4

also ich bin heute bei meinem 38st. Zyklus Tag und hab fĂŒr morgen einen FA Termin mal sehen was bei rum kommt đŸ€·

7

Kommt mir leider sehr bekannt vor. Hatte nach Absetzen der Pille auch 1x nen regelmĂ€ĂŸigen Zyklus und danach totales Chaos, teilweise hatte der Zyklus ne LĂ€nge von 140 Tagen ... war beim FA, da wurde dann im Blutbild festgestellt, dass mein SchilddrĂŒsenwert nicht optimal ist... seitdem nehm ich Medis + Inositol (NahrungsergĂ€nzung) und in der 1.ZyklushĂ€lfte HimbeerblĂ€ttertee, danach dann in der 2.zyklushĂ€lfte Frauenmanteltee.

Noch, 1 Jahr nach Absetzen der Pille ist es immer noch nicht super regelmĂ€ĂŸig, aber ein wenig besser eingependelt.

DrĂŒck die Daumen das sich das bei dir bald einspielt.