Erfahrungen ovaria u Bryophyllum comp

Hallo ihr lieben :-)
Ich bin am 6.zyklustag.

Wie sollte ich jetzt am besten anfangen?
Was habt ihr für Erfahrungen.?

Wünsche euch einen schönen Nachmittag

1

Ich habe auch gerade damit angefangen, habe die Einnahme an zt2 gestartet und bin jetzt zt7
Auf jeden Fall besserte sich meine Laune bisher :) mehr kann ich dir leider noch nicht dazu sagen

2

Hallo ☺️
Is mein dritter Zyklus mit den Präparaten.
Nehme ovaria ab ZT1 u bryophyllun nach Eisprung. so ab ES+2 um ja nicht zu früh damit zu beginnen 🙈
Ich bin etwas entspannter u auch sonst is mein Zyklus recht gut dadurch geworden

3

Warum darf man mit Bryophyllum nicht vorm ES anfangen?

7

Weil es unter Umständen dann den Eisprung unterdrücken kann

weiteren Kommentar laden
4

Ich hatte das auch genommen, hab einen zu langen Zyklus (35-40 Tage) und es hat den Eisprung dezent auf zyklustag 20 geschoben..

Bei mir hat es dann relativ zügig funktioniert. Ich weiß natürlich nicht wie es ohne gelaufen wäre, bin auch mal ohne Einnahme schwanger geworden.

Jedenfalls schadet es nicht. Viel Erfolg #klee

9

Bei mir hat es meinen Zyklus von 18-20 auf einmal 24 u einmal 30 Tage erhöht. Eisprung bei dem 30 Tage Zyklus war dann am 17. Tag
Dieses Monat hatte ich den Eisprung am ZT 12. mal sehen wie lange mein Zyklus dann ist 🤷‍♀️

5

Huhu ich noch mal:
Also meine letzte mens fing 11.11 an u ging bis heute...
Zykluslänge war 24 Tage....
Laut meiner App hab ich Freitag mein eisprung welche globulis nehm ich jetzt ??

6
Thumbnail Zoom

Das sagt meine app

10

Hallo, ich habe an zt 4 mit ovia comp( sie kamennleider zu spät an) angefangen. An zt 18 war dann der ES und einen Tag später habe mit Bryophyllum angefangen. Habe immer 3x 5 Kügelchen genommen.

Und so wie es ausschaut hat es direkt geklappt dürfte gestern zart positiv testen.