Was meint Ihr ? Progesteron anfangen?

Thumbnail Zoom

Könnte ich heute wohl mit dem Progesteron anfangen ?
Habe immer Einnistungsprobleme.
Also, es nistet sich ein. Schwangerschafts Test werden auch Positiv aber immer so eine Woche oder paar Tage nach NMT kommt meine Periode.
Deswegen soll ich wieder mit Progesteron anfangen. Hab aber vergessen ob sofort oder erst wenn die Coverlinie kommt....

Lg

1

Guten morgen,

also ich kann dir von meinen Erfahrungen berichten.
Ich muss wegen einer gelbkörperschwäche (Sb schon ca ab ES+4 bis zur periode und eine kurze zyklushälfte von 8-9 Tage) progesteron nehmen. Ich nehme utrogestan 200mg 1x abends. Habe immer bis ES+3 gewartet und erst dann mit der einnahme vom progesteron begonnen, war jetzt aber am letzten donnerstag bei meiner frauenärztin und hab mit ihr nochmals darüber gesprochen, sie hat gemeint das es sehr warscheinlich zu spät wäre erst 3 tage nach ES zu beginnen, ich sollte direkt an ES+1 beginnen.
Ich hab immer absichtlich bis zur coverline gewartet damit ich sicher gehen kann das mein ES durch ist, da ich gehört habe wenn man es zu früh nimmt kann es den ES unterdrücken! Meine frauenärztin hat gemeint bei meiner dosis (200mg) wird der ES nicht unterdrückt, auch wenn ich mal „zu früeh“ beginne.....

Vielleicht konnte ich dir einwenig helfen🤷🏽‍♀️

2

Danke... ☺️ sieht doch aus als war der ES gestern oder ? Dann würd ich gleich anfangen. Muss 2x200 mg nehmen. Famenita heißen die. Jeweils eine morgens und eine abends.

Bei der letzten Schwangerschaft musste ich 3x200 mg

3

Leider kann ich dir das nicht sagen, ich rätsle jeden monat ob mein ES chon war 🥵
Werde diesen zyklus ab ZT 10 alle 2 Tage zu meinen Frauenarzt gehen für einen ultraschal damit sie mir dann genau sagen kann wann ich mit dem Progesteron anfangen soll😅

weiteren Kommentar laden