Dritter Zyklus kein Eisprung, möglich? 😑

Hallo ihr Lieben.
Kurz zu mir:
Vor 16 Monaten kam mein Babyboy zur Welt. Ich habe ihn ein Jahr voll gestillt, und hatte entsprechend erst 12 Monate nach Geburt erst meine Tage. Ich stille noch Abends und Nachts. Nun beobachte ich meinen Zyklus wegen Utrogest mit Ovulationstest (David 10miu). Ich hatte noch nicht einen Eisprung, aber immer meine Tage „relativ“ regelmĂ€ssig (+/-3-4 Tage). Ist das möglich? Ich habe einen Termin bei meiner GynĂ€kologin erst am 9.Dezember.
Trinke HimbeerblĂ€ttertee, idealerweise nach Eisprung auch Frauenmanteltee und nehme dann Utrogest, verschrieben von meiner Ärztin wegen extrem starker Blutung. In der Kinderwunschzeit meines Juniors wurde eine GelbkörperschwĂ€che fest gestellt.

1

Ich habe meine Periode 9 Monate nach Geburt wieder bekommen und insgesamt 10 Monate gestillt. Ich hatte lt Ovus in allen Zyklen einen ES, aber bei mir ist leider die zweite ZH noch viel zu kurz. Ich denke, das hĂ€ngt noch mit dem Abstillen zusammen und muss sich erst regulieren. Bei dir kommt es ganz bestimmt davon, dass du noch stillst. Die Hormone sind da ganz gewiss noch nicht im Gleichgewicht. 😏

2

Eventuell könnte dein Prolaktinwert erhöht sein und wichtige Geschlechtshormone unterdrĂŒcken. Ist bei Stillenden aber normal. Wenn EisprĂŒnge komplett ausbleiben, wird die spĂ€tere Blutung nicht Periode, sondern Durchblutung genannt. 🙃