Heute ist wieder einer dieser Tage...

...an dem ich mich am liebsten ganz tief im Bett vergraben möchte. Ich bin mir sicher viele werden diesen Moment kennen, an dem einen bewusst wird, dass es in diesem Zyklus schon wieder nicht geklappt hat und das Gefühl das damit einhergeht. 😞 Heute Morgen habe ich mich schon in den Armen von meinem Mann ausgeweint. So bitter es ist, das ist mittlerweile schon zum monatlichen Ritual geworden. Aber in diesen Momenten muss es dann einfach raus und ich bin froh, dass mein Mann mir dann zur Seite steht. Der nun anstehende Dezember Zyklus ist der Zyklus, in dem es vor einem Jahr geklappt hatte aber leider in einer ELSS geendet ist. Irgendwie sehr schmerzlich aber vielleicht bringt es uns ja Glück und dieses Mal geht alles gut!?

Ich weiß noch genau, wie ich mir vergangenes Silvester um 0 Uhr ganz fest ein Baby im neuen Jahr gewünscht habe und voller Vorfreude war. Niemals hätte ich damit gerechnet, dass unser Wunsch ein Jahr später noch nicht in Erfüllung gegangen ist. Es ist so zermürbend. 😞

Sorry, ihr Lieben, für das Jammern. Aber das ist der einzige Ort, an dem man mal ehrlich seine Gefühle loswerden kann und auf Verständnis stößt. ❤️

Nächste Woche rufe ich bei meiner FA an, um den zweiten Clomifen-Zyklus zu besprechen. Dieses mal würde ich gerne den ES auslösen. Was habt ihr für Pläne für den neuen Zyklus?

Liebe Grüße,
eine sehr traurige Thessa ❤️

1

Liebe Thessa,
ich kann dich sooo gut verstehen. Ich kann mich auch nicht gut daran erinnern, wie ich Silvester zu meinem Mann gesagt habe, dass 2020 unser Jahr wird. Naja- bleibt nicht mehr viel Zeit für ein Happy End😔. Ich hatte in den vergangenen knapp 2 Jahren fünf frühe Fehlgeburten. Ich habe einiges diagnostisch abklären lassen aber seitdem will es nicht mehr klappen mit dem Schwangerwerden . Diesen Zyklus haben wir GV nach Plan gemacht aber das war ein zu großer Drück für uns und es hat überhaupt nicht funktioniert. Somit hatten wir lediglich 3 Tage vor Eisprung GV, was denke ich nicht gereicht haben wird. Ich hoffe, dass die Mens jetzt schnell kommt und wir einen neuen Versuch starten können.
Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen und wollte dir mit meiner Antwort zeigen, dass ihr nicht alleine seid🍀✊
Liebe Grüße

2

..noch gut daran erinnern....

Nicht nicht...😇

3

Hey du! Danke für deine lieben Worte. So sehr man es natürlich jedem gönnt, ist man froh, nicht alleine zu sein. ❤️ Ja, man denkt irgendwie ein Jahr ist so eine lange Zeit, da muss es klappen - beim Kinderwunsch habe ich aber mittlerweile gelernt, dass das kein Zeitraum ist.

Es tut mir total leid mit deinen Fehlgeburten, das ist sicherlich auch nicht leicht. Auch wenn ihr nur drei Tage vorher habt, habt ihr ja trotzdem eine Chance. Ich drücke fest die Daumen. 🍀 Wollt ihr im nächsten Zyklus dann trotzdem GV nach Plan machen? Ich wünsche euch, dass ihr es schafft, irgendwie den Druck rauszunehmen und entspannter an die Sache gehen zu können.

Liebe Grüße!

weiteren Kommentar laden
4

Hey,
Ich kann voll und ganz mit dir fühlen... hatte auch Ende Dezember 2019 einen frühen Abgang und seitdem klappt es leider nicht mehr... nie im Leben hätte ich gedacht das es so lange dauern würde aber ich würde mal behaupten das sehr viele ziemlich blauäugig an die Sache ran gehen wo ich auch dazu gehöre 🥴 aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass sollte niemand♥️🍀

8

Ja, das trifft wohl auch auf mich zu. Ich dachte ich setze die Pille ab und dann klappt es auch zeitnah. Wäre die ELSS normal verlaufen, hätte es das auch aber gut, man kann es nicht ändern. Die Hoffnung gebe ich auch nicht auf, auch wenn es zugegebenermaßen von Monat zu Monat schwerer fällt. ❤️

5

Hallo, ich kann dich auch sehr gut verstehen.. ich bin gestern in den 14 ÜZ gekommen für das erste Kind :(

Aber auch wir werden ans Ziel kommen.

9

Dann kannst du das sicherlich gut nachvollziehen 😞 habt ihr denn schon Dinge untersuchen lassen?

Wir hibbeln auch für unser erstes Wunder..

10

Nein, im Januar habe ich wieder einen Termin beim FA, dort möchte er mit mir dann über Untersuchungen sprechen und bei euch?

weiteren Kommentar laden
6

Bin gerade auch in diese Stimmung gerutscht.. ab Neuversuch der 10. ÜZ und gerade ist der Drache gelandet.. genau vor einem Jahr hatte es in diesem Zyklus geklappt.. allerdings in der 8. Woche in einer Fehlgeburt geendet. Die Stimmung ist sofort in den Keller gerutscht, vor allem weil sie 2 Tage zu früh kam.. das Thema macht mich nur noch traurig. Warum will es nur nicht klappen :-( ich kann es nicht mehr lesen wie es bei den anderen klappt.. die Liste wird immer kürzer in unserer hibbler-Gruppe..... Thema abhaken geht auch nicht.. im Hormontest ist alles bestens.. Spermiogramm musste auf Grund von Knieverletzung mit starken Schmerzmitteln meines Mannes verschoben werden... warum kann es nicht einfach klappen wie bei so vielen anderen auch :-(

7

Hast du schon Kinder?

12

Ja geht mir ähnlich, mich macht es auch nur noch traurig. Aufgeben ist aber noch lange keine Option. In den letzten Monaten haben wir ein paar Sachen überprüfen lassen (Hormonstatus, Spermiogramm und Eileiterdurchgängigkeit). Da nichts gravierendes gefunden wurde, hoffe ich einfach, dass es „nur noch“ eine Frage der Zeit ist. Bis dahin gilt es durchzuhalten und weiterhin daran glauben, dass es klappt.

Drücke euch die Daumen, dass das Spermiogramm in Ordnung ist. 🍀

11

Mir geht’s heute so ähnlich. Warte schon die ganze Zeit auf die Mens, die ich schon deutlich spüre. Und ich bekomm am 1. Tag auch immer so eine depri Stimmung, passt also auch! Leider ist es so das ich meinen Partner nicht damit nerven will (mit meinen Stimmungen), wie haben gerade genug anderes im die Ohren, und daher heule ich mich hier aus...

13

Das tut mir leid. 😞 Ich schaffe es leider nicht, meine Stimmung vor meinem Mann zu verbergen, dafür kennt er meinen Zyklus auch zu gut. Manchmal würde ich mir aber wünschen ich könnte es, weil er auch viel um die Ohren hat. Am Ende belastet es sie ja auch, auch wenn sie es nicht so zeigen...

Vieles lasse ich aber auch hier raus und ich muss sagen, der Austausch mit anderen Gleichgesinnten tut mir gut. Wie sagt man so schön „Geteiltes Leid ist halbes Leid“ ❤️

14

Genau ☺️

15

Hey,

Hast du denn was untersuchen lassen ? Hormon-Status zb? Vll ist es eine kleine doofe Kleinigkeit an der es bei euch hängt.

Ich persönlich hab mir vorgenommen, im nächsten Zyklus exakt 1 zu machen: Liebe ohne Zeitplan. Keine Spritzen mehr, keine Ovus, keine Tempi und vor allem nicht dieser Druck mit den richtigen Tage für Bienchen. Wenn's klappt, dann klappt's, wenn nicht, dann nicht.
Bin jetzt im 4ten Gonal Zyklus nach mind 2 FG in diesem Jahr und mir reicht diese Enttäuschung jeden Monat trotz Hilfsmittel nicht wieder schwanger zu werden. Mein Mann ist leider nicht so der Tröster, was es nicht Grad leichter macht.

Ich drück dir die Daumen, man hört ja öfters das auf Jahrestage von schlechten Ereignissen Wunder folgen. Ein wenig glaub ich mittlerweile daran, daher hatte ich das eh schon Jahr angeschrieben.

Lg

17

Huhu,

ja wir haben schon ein paar Sachen testen lassen: Hormonstatus, Spermiogramm und Eileiterdurchgängigkeit - alles so weit in Ordnung. Seit meiner ELSS habe ich nur noch einen Eileiter und nicht jeden Monat eine Chance. Somit kann das natürlich der Faktor sein, warum es länger dauert...

Das mit der Enttäuschung ist das aller schlimmste - man macht alles was man kann und trotzdem klappt es nicht...Deswegen klingt Liebe ohne Zeitplan gut, das verliert man leider schnell aus den Augen. Ich drücke dir fest die Daumen, dass es zum gewünschten Erfolg führt. Bei vielen klappt es ja dann, wenn sie alles weglegen. 🍀

20

Deine Chance ist etwas gemildert dadurch habe ich gelernt. Um wieviel streiten sich ja wieder die Wissenschaftler.
Aber der Eileiter , der gesund ist , kann den entnommenen wohl "ersetzen". Das hab ich auch erst hier gelernt. Quasi kann der gesunde das Ei abholen gehen. Ich dachte erst ich Spinne, wo ich das gelesen habe , aber die Damen haben es mit Artikeln damals belegt und ich hab da auch nachgegoogelt.
Hab den richtig guten Artikel dazu leider grade nicht gefunden, nur eine tolle Erfolgsstorys und den Artikel zb.
https://www.medpertise.de/eierstock-eileiter-entfernung/schwanger/

19

Oh ja, das kenne ich auch. Ich nehme auch seit knapp 2,5 Jahren die Pille nicht mehr. Wir haben nicht gesagt das es so sofort passieren muss, aber irgendwann naja... und jetzt sind wir eigentlich so wirklich aktiv erst seit zwei Monaten dabei und ich benutze Ovulationstests usw... aber ich kenne dein Gefühl... man hofft so sehr auf eine Schwangerschaft und dann klappt es nicht. Freunde von uns sind bekommen jetzt ein Baby obwohl es nicht geplant war und ich versuche mich wirklich für die beiden zu freuen, aber es fällt mir schwer. So ein Mensch möchte ich nicht sein. Aber es gibt nichts was ich mir mehr wünsche 😔ich kenne deine Gefühle ... es ist schön sich hier mal austauschen zu können und auch zi hören das andere diese Gefühle haben...💕

21

Meine Liebe, ich kann dir so gut nachfühlen. Wie du weisst, bin ich in einer ziemlich ähnlichen Situation. Nach einer bald passierten ELSS sind wir mittlerweile ebenfalls in ÜZ 8 nach der ELSS angelangt. Bin heute ES+7 und habe das Gefühl, dass es wieder nicht geklappt hat. Ja, kann sein, dass das zu früh ist, etwas zu sagen... Aber fühle mich wie immer. Bei der ELSS habe ich damals sehr rasch gemerkt, dass etwas anders ist, trotz weniger schnell steigendem hcg. Habe heute von 2 (!!!!) weiteren SS im Umfeld erfahen und finde es immer schwieriger, das zu ertragen. Kommenden Freitag habe ich einen Arzttermin und das ist jetzt der Strohhalm, an den ich mich klammere😬hoffe, dass es dann endlich mal vorwärts geht. Dir wünsche ich alles Gute und dass du Hoffnung für den neuen Zyklus schöpfen kannst auch wenns immer schwieriger wird😘😘

22

Hey du Liebe - danke für deine lieben Worte #herzlich und es tut mir leid zu lesen, dass du ein schlechtes Gefühl für den Zyklus hast. Ich kann auch bestätigen, dass ich in dem Zyklus in dem es mit der ELSS "geklappt" hat, recht früh gemerkt habe, irgendetwas ist anders. Was aber natürlich nicht heißen muss, dass es immer so ist. Man liest ja auch oft von Frühschwangerschaften, bei denen nichts bemerkt wird. #gruebel So oder so, drücke ich dir fest die Daumen, dass dich dein schlechtes Gefühl täuscht und du positiv überrascht wirst. #klee

Das mit den Ankündigungen neuer SS ist wirklich hart - mir geht es ganz genauso. Mit jeder neuen SS, dreht sich das Gedankenkarussell 1x mehr. In zwei Wochen erwarten unsere besten Freunde ihr erstes Baby, obwohl sie nach uns angefangen haben. Das macht mir schwer zu schaffen. Ich würde meine Gedanken so gerne mal für einen Moment abstellen, leider bin ich im Ablenken auch nicht so gut..

Schön, dass dir der Arzttermin neue Hoffnung bereitet - das ist sicherlich ein sinnvoller & hoffentlich hilfreicher Schritt. :-) Weißt du denn schon, was du konkret untersucht haben möchtest? #klee#herzlich