Schwangerschaft unwahrscheinlich?

Hallo
Ich hatte am 5.zyklustag (ein Tag nach periode, Zyklus I. D. R 27 Tage) versucht mit meinem Mann zu schlafen, jedoch bekam er keine richtige Erektion, und konnte somit nicht wirklich Eindringen, beim Versuch sich in mir zu bewegen ging die nicht mal ganz vorhandene Erektion dann ganz weg, gv also nicht möglich, ein Samenerguss natürlich Meilenweit entfernt, er sagte auch eigentlich habe er keine Lust.
​​​​​​. Anhand dieser Tatsache und dem frühen Zeitpunkt im Zyklus ist eine Schwangerschaft doch eigentlich nicht möglich?
Hintergrund :Ich lebe polyamor, hatte gestern an zt 8 gv mit meinen Freund (oben das beschriebene war mein Mann) dieser kam auch in mir, sollte jetzt eine Schwangerschaft eintreten ist ja mein Ehemann (Beschreibung oben) eher nicht der Vater Da keine Erektion, kein Samenerguss...
Hoffe ihr versteht mich, bitte keine hates

1

Wie lange dauern deine Zyklen üblicherweise? Weißt du, wann normalerweise dein ES ist?

Solange du nicht sehr sehr kurze Zyklen hast, ist eine Schwangerschaft durch Sex an ZT 5 (schon mit Samenerguss) ziemlich unwahrscheinlich. Ohne erst recht.

Unmöglich will ich nicht sagen.

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Mein Zyklus ist im Moment 27 Tage. Eisprung Tag 13 oder 14

3

8-9 Tage schaffen Spermien nicht in der Regel. 5 ist das Maximum.

Eine Freundin von mir behauptet, mit Sex eine Woche vor ES schwanger geworden zu sein, aber wahrscheinlich war ihr ES einfach etwas früher als üblich...das kann natürlich auch immer mal passieren.

weiteren Kommentar laden
4

ja, es wäre wirklich super unwahrscheinlich, dass dein mann der vater wäre. ich hoffe, dass beide männer wissen, dass nicht verhütet wird und ein baby entstehen kann :-)

5

Ohne Witz das war auch mein erster Gedanke. Es hört sich doch für eine "normal liebende Person" immer wieder sehr konfus an.

7

also das polyamor leben finde ich zwar persönlich nicht vorstellbar, aber völlig okay, wenn alle mit offenen karten spielen. aber diese konstellation, in der mann und freund gleichzeitig zur zeugung eines babys bereit sind und das in dem gleichen zyklus finde ich doch sehr speziell. da muss echt gut kommuniziert werden können, ich hoffe das ist hier der fall, sonst wäre das ja sowas von unfair ..

weiteren Kommentar laden
9

Natürlich wissen beide das nicht verhütet wird, und finden das ok. Aber "eher geplant" wäre es mit meinem freund wobei, ich hab Das schonmal erwähnt er das im Moment nicht komplett drauf anlegt, aber auch nicht verhütet, und an Eisprung halt raus zieht, aber sich dessen Spiel mit dem Feuer bewusst ist, und sich auch freuen würde.

Ne mein Eisprung war nicht, bin zt 10.

Das mein Mann ist auch eher unwahrscheinlich da er eh sehr schlecht fruchtbar ist und ja keine richtige Erektion, geschweige denn Orgasmus hatte

10

Darf ich fragen, wie das Kind dann aufwächst? Mit zwei Vätern oder wie habt ihr euch das überlegt...
Ist kein Angriff oder so...eher nur pure Neugierde sorry 😚🤣

11

Es würde bei mir und meinem Mann wohnen weil mein Freund im Moment nicht zu uns ziehen kann.
Aber es hätte quasi 2 papa's

weiteren Kommentar laden