Kinderwunsch und Schilddrüse

Hallo liebe Mädels ,
Bin etwas verärgert ehrlich gesagt über meinen Hausarzt. Im august hatte er mir Blut abgenommen um meine Schilddrüse zu kontrollieren, der tsh Wert war leicht erhöht auf 4,4. Nach 2 Wochen hatte er mir wieder Blut abgenommen um es nochmal zu Kontrollieren , danach rief er mich an meinte das alles wieder gut sei und abgesunken ist! Habe ihm ausdrücklich gesagt das ich ein Kinderwunsch habe er es bitte berücksichtigen soll.
Naja seit dieser Woche merke ich, ein Riesen Kloß im Hals und ich glaube meine Schilddrüse ist wieder verdickt , rief da an die Frau am Telefon meinte ja ihr Wert war das letze Mal bei 4,4 leicht erhöht ! Ja super 👍 klingt echt doof!

Meine Frage ist : haben die Werte einen Einfluss auf den Kinderwunsch , ist vielleicht das der Grund warum es nicht klappen will? Und wie müssen die Werte sein für den kiwu?

Danke euch Mädels 😘😘😘

1

Tsh sollte bei 1 sein

2

Ja, kann schon damit zusammenhängen. Ich bin beim ersten Mal aber auch mit schlechten Schilddrüsenwerten schwanger geworden. Hatte sehr lange und unregelmäßige Zyklen. Beim zweiten Kind war ich gut eingestellt und meine Zyklen waren normal und regelmäßig.

3

Ich bekam nun auch öfters schon die Info, dass der TSH im die 1 sein sollte.
Meiner ist bei 2,68 und meine Ärztin meinte, dass wäre ok🤷

7

Soweit ich weiß ist alles bis zum Wert 3 bei kinderwunsch völlig in Ordnung.
LG

13

Oh OK, danke für die Info👍

4

Ein Hausarzt kann dir nicht sagen welche meds in welcher dosis du tatsächlich brauchst, solange deine Krankheit nicht komplett diagnostiziert ist. Es gibt ja zig Arten und die Erfordern andere Medikamente.

Lass dir eine Überweisung zu einem Nuklearmediziner geben. Deine Schilddrüse sollte geschallt werden. Ich hab eine Hashimoto (seit >10 Jahren bekannt). Ich habe noch nie einen Kloß im Hals gespürt, aber es gibt glaube die Varianten wo die Schilddrüse anwächst. Auf jeden Fall bei einem Facharzt vorstellen!

5

Bei Hashimoto sollte er um 1 sein. Sonst sollte er zwischen 1-2. Die alten Richtwerte gehen von ungefähr 0,7 bis 4. Die neuen nur noch bis 2,5. Ich würde dir empfehlen zum Endokrinologen oder Nuklearmediziner zu gehen. Gerade dieses Kloßgefühl kann auf Hashimoto hindeuten. Viel Erfolg weiterhin

6

Hallo
Ich habe leider auch damit zutun 😢
War vor knapp 3 Wochen bei 4,5 und sollte mich jetzt erst wieder melden für erneute Blutabnahme... Nächste Woche habe ich einen Termin und ich werde denen auf die Füße treten...
Bei kinderwunsch sollte der Wert zwischen 1 und 3 sein, wurde mir gesagt...
LG

10

Oh man du arme. DAnn müssen wir uns wohl mal eine Überweisung geben lassen , damit alles wieder richtig läuft . Hast du auch so ein Klos im Hals das Gefühl das es dick ist?

12

Habe ich auch schon drüber nachgedacht, aber ich warte diesen Termin erstmal noch ab. Ich nehme auch schon seit 2 Jahren Medikamente dafür ein, im Februar waren meine Werte top und dann das..
Du solltest aufjedenfall bald nochmal einen Termin machen und evtl nochmal abklären, dann kann man ja immer noch nach einer Überweisung fragen.

8

Kann was damit zu tun haben, muss aber nicht. :-)

Hast du denn regelmäßig deinen Eisprung?

Ich bin mit schlecht eingestellten Werten (habe Hashimoto) trotzdem schnell schwanger geworden (zwar 3 FG, aber das lag nicht daran) und auch jetzt in der Schwangerschaft ist trotz anfangs noch nicht eingestellten Werten alles gut gegangen. Bin jetzt in der 27 Ssw.

9

Danke für euere Antworten. Ja ich habe einen regelmäßigen Zyklus und Eisprünge. Laut ovus und spüre sie auch. Diesen Klos am Hals ist seit einer Woche da. Oh man das ärgert mich, weil wenn es daran liegen sollte ich umsonst Zeit verschenkt habe :(

11

Naja aber wenn du dir ganz sicher bist das du einen ES hast, dann ist es doch schon ein gutes Zeichen :)
Oftmals ist es nämlich so, dass wenn die Schilddrüse spinnt deine Hormone so durcheinander sind, dass du gar keinen ES hast :-)

Ich hatte mir beim Endokrinologen einen Termin geben lassen, der es begleitet hat bis ich gut eingestellt war. Seitdem wird bei mir alle 4-6 Wochen Blut abgenommen um zu kontrollieren.