Einen klaren Kopf bewahren?!

Hallo ihr Lieben,

Manchmal denke ich, dass mein Kopf und mein Hirn sich gegen mich verbĂŒndet haben.
Ich durfte heute an ES+13/14 mit dem CB Digital positiv testen.đŸ„° Ich freue mich riesig auf unser zweites Wunder.

Ich hatte eigentlich schon gar nicht mehr damit gerechnet. Die spannenden BrĂŒsten sind weg und ich habe die fĂŒr meine PMS typischen Pickelchen bekommen. Den Test habe ich gemacht, damit ich mit dem Zyklus abschließen kann...

Ich kann es einfach nicht glauben und frage mich, warum ich nicht einfach mal auf meinen Körper vertrauen kann. Immer bin ich recht negativ eingestellt. Letzten Zyklus hatten wir auch einen positiven Test in der Hand und 4 Tage spĂ€ter war der Traum vorbei. Ich habe so Angst, dass es wieder passiert. 😔

Habt ihr Tipps, wie man sich mehr entspannen kann und sich selbst vertraut?

Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen dritten Advent.

1

Huhu, erstmal herzlichen GlĂŒckwunsch, ich drĂŒcke die Daumen, dass alles gut geht đŸ„° ich bin heute es+11 und mein test ist leider negativ , war das bei dir auch so 🙈? Ich frage mich echt ob der noch positiv werden kann 🙈

2

Danke 😊

Ich habe tatsĂ€chlich erst heute getestet, denn nach dem letzten Zyklus wollte ich nicht mehr so ein hin und her. Da hatte ich frĂŒh positiv getestet und dann ging es schief...

Es ist echt krass, wie das alles auf die Psyche gehen kann.

Ich drĂŒcke dir die Daumen, dass der Test noch positiv wird. 😊

3

Vielen lieben Dank, ich hoffe es auch, ich hab jedenfalls ein paar Symptome und denke ich teste nochmal am Mittwoch 🙈

4

Hey. Ja das kenne ich Hatte die letzten 2 Jahre 4 Fehlgeburten. Und jetzt sollte nach Bs mit Endometrioseentfernung eigentlich besser werden. Letzten Sonntag positiv getestet und erst gefreut aber gleich wieder die Angst einer Fehlgeburt. Ich sage mir immer solange die BrĂŒste noch Schmerzen und der Unterleib zieht ist noch alles gut. Aber es ist so schwierig auch stĂ€ndig aufzubauen und for Hoffnung zu behalten. Ich versuche mich abzulenken ,irgendwie Hauptsache nicht daran denken und nicht zu viel lesen

5

Oh, das tut mir leid. Das sollte echt niemand erleben.
Herzlichen GlĂŒckwunsch 😍 ich drĂŒcke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht.
Ablenken und nicht dran denken wÀre do schön, aber auch so schwer...

6

Ja. Danke, đŸ„° WĂŒnsche ich dir auch. Ich will nur das ich im 4 oder 5 Monat bin das es endlich nicht mehr so gefĂ€hrlich ist. Es ist so schwierigđŸ˜€ aber besser als stĂ€ndig Angst zu haben und diese Angst zu viel Stress macht. Und Stress ist ja auch nicht gut.