Wann SST? ZT24

Hallo ihr Lieben,

eigentlich bin ich eher eine stille Leserin, jedoch bräuchte ich nun doch mal euren Rat.

Zu meiner Vorgeschichte:
Ich habe Ende Juni die Pille abgesetzt und in Absprache mit meiner FÄ Mönchspfeffer genommen.
Am 11. September durfte ich dann sogar schon das erste mal positiv testen, jedoch hatte ich dann in der 8. SSW einen natürlichen Abgang. Hier wurde auch regelmäßig mein Blut auf HCG getestet, bis der Wert schließlich wieder bei 0 war.
Dann habe ich wieder mit dem Möpf begonnen aber habe es vor ca 4 Wochen abgesetzt, da ich das Gefühl hatte es veränderte meine Laune sehr ins negative, dazu kam dass mir non stop übel war. Seither hat sich meine Laune auch sehr viel gebessert und die Übelkeit war auch weg.

Entschuldigt bitte den langen Aufsatz aber seit dem Abgang bin ich einfach so verunsichert 🙁 nun zu meiner eigentlichen Frage:
Heute befinde ich mich bei ZT 24, ich hatte versucht diesen Zyklus mit den digitalen CB Ovus meinen ES festzustellen.
Am 12.-16.12. habe ich also getestet, jeden Tag negativ. Teilweise habe ich auch morgens + abends getestet. An Testtag 1 und 2 konnte man noch 2 Striche (beim auseinandernehmen) deutlich erkennen, diese wurden dann an den darauffolgenden Tagen immer schwächer bis nur noch 1 Strich zu sehen war. Ich vermute mein ES war somit doch schon vorher, was meint ihr?

Jetzt weiß ich natürlich auch nicht, ab wann ich frühestens einen SST machen könnte und habe seit ein paar Tagen wieder Unterleibsziehen, empfindliche Brüste und Übelkeit. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Ich bin für jeden Rat dankbar und entschuldigt bitte nochmal den langen Text 🙈

1

Erstmal: mein tiefstes Mitgefühl für den frühen Abgang.
Weisst du denn wie lang dein Zyklus in der Regel ist?
Da du die Ovus erst ab ZT20 verwendet hast(sofern ich es richtig verstanden habe), kann man annehmen, dass der ES vorher stattgefunden hat (ausser du hast einen langen Zyklus)...aber so rückwirkend deinem ES zu bestimmen wird schwierig.
Deshalb würde ich von deiner typischen Zykluslänge zunächst ausgehen um grob deinen NMT zu bestimmen. Und dann ist es deine Wahl, ob du vor oder erst am NMT einen Test durchführst. Ich würde eher ab deinem grob bestimmten NMT testen.

2

Lieben Dank für deine Antwort und dein Mitgefühl.

Ich sehe gerade ich habe vor lauter lauter das falsche Datum angegeben 🙈 getestet habe ich von 06.-12.12., also ab ZT 14 😊

Meine Zykluslänge lag bisher immer zwischen 27 und 30 Tagen. Ich denke ich versuche noch bis Montag zu warten bevor ich teste, wenn ich es aushalte 😅 bisher hat meine Angst vor dem Testergebnis noch gesiegt

4

Also ich würde an deiner Stelle auch früher mit dem Testen beginnen. Ruhig an Tag 10 oder 11. Und dann so lange testen, bis er positiv wird. Ich habe z.b. auch diesen Zyklus zum ersten Mal mit ovus getestet. Mein 1. Zyklus nach pille ging 30 Tage. Ich habe trotzdem am 11. Tag begonnen und am 21. Zyklustag erst einen positiven Ovu in der Hand gehabt. Auch ein CB 😉

weiteren Kommentar laden
3

Wenn du ZT24 bist und sehr empfindliche Tester(10er) hast, würde ich weiter testen.
Mein Ovu war zb am So 6.12 Richtung positiv unterwegs, die App rechnet mein ES ab Dienstag. Ich war vorhin bei der Blutentnahme und warte auf das Ergebnis, da ich heute beim Stricheraten Striche erkannt habe, die gestern noch nicht da waren. Wäre meine dritte Schwangerschaft dieses Jahr.
Ich kenn das wenn man Angst hat zu testen. Einfach mutig sein, vor allem wenn du so ein Bauchgefühl zu deinen Anzeichen hast.
Alles gute :)

6

Einen sensiblen SST habe ich gerade leider nicht da und Ovus sind jetzt auch leer 😅 da hatte ich auch nur die digitalen von CB, weil mich dieses Striche raten wahrscheinlich nur noch wuschiger machen würde 🙈 also wenn ich es bis Montag nicht mehr aushalte hole ich mir am Freitag einen presense, der soll ja recht früh anzeigen und auch zuverlässig sein ☺️

7
Thumbnail Zoom

Soo, natürlich konnte ich nicht noch länger warten und hab heute morgen getestet. Leider blütenweiß 😕 entweder sollte ich in den nächsten Tagen nochmal testen oder meine ganzen Symptome gehören zur neuen PMS und die Mens kommt noch 😅

weiteren Kommentar laden